"Sac Surprise" feiern zehnjähriges Band-Bestehen mit Konzertabend im Brackeler balou

Wann? 23.09.2016 19:30 Uhr

Wo? Kultur- und Bildungszentrum Balou, Oberdorfstraße 23, 44309 Dortmund DE
Anzeige
"Sac Surprise" feiert das zehnjährige Bandbestehen im Brackeler Kultur- und Bildungszentrum balou. Die Dortmunder Musiker waren übrigens erst vor kurzem in Brackel beim Lichterfest zu erleben. (Foto: Mark Ansorg)
Dortmund: Kultur- und Bildungszentrum Balou |

Einen Abend mit vier Mal Live-Musik der besonderen Art gibt es am Freitag, 23. September, ab 19.30 Uhr im Brackeler Kulturzentrum balou. Dann nämlich feiert die Dortmunder Fun’n’-Roll-Formation "Sac Surprise" ihr zehnjähriges Bandjubiläum und gleichzeitig den "220. Geburtstag" ihrer Mitglieder.

Ins Boot geholt haben Sac Surprise Bands aus dem Ruhrgebiet, alle im besten Sinne etwas verrückt. Da wären zunächst "The Toothless Tigers", eine Rockabilly-Formation durchwachsenen Alters, die den Sound der Fünfziger mit kühnem Schwung und frecher Note in die Neuzeit transponiert – „Rock’n’Roll echt geradeaus“.

Ebenfalls aus den vollen Truhen der Rockgeschichte schöpfen "Freddie B. & The Walking Wonderers" ihre saftigen Klangwelten. Unter der Maxime „Volle Kanne – volles Risiko“ sezieren sie Meilensteine der Rockmusik nach allen Regeln der Harmonielehre und setzen sie mit Klampfen, Bass und Klopfkisten zu neuen hitverdächtigen Kunstwerken zusammen.

"But Is It Art?" – Eine Frage, welche die gleichnamige Band nur wenig berührt, denn seit über 20 Jahren sind die Ex-Radio-Bagdad-Mitglieder mit ihrer pulsierenden Selfmade-Musik erfolgreich auf der Walz durchs Ruhrgebiet. Der mutige Mix aus Rock, Pop und Blues ist eine ganz spezielle Art von Kunst, die das Fragezeichen überflüssig macht.

Die Klammer des Ganzen bilden die Geburtstagskinder von "Sac Surprise", die den Auftakt und den Schlussakkord anschlagen werden. Mit ihrem trashigen Wundertüten-Repertoire aus Deutsch, Englisch und Sauerländisch, alles selbst gestrickt, genäht und getextet, überraschen die Vier immer wieder mit verrückten Varianten von Fun-Funk und Rhythm-Rock. Und speziell an diesem Abend heißt es für die Geburtstagskinder lapidar: „220 Jahre gut abgehangener Fun’n’Roll“.

Einlass ins balou, Oberdorfstr. 23, ist ab 19 Uhr. Eintritt an der Abendkasse: 5 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.