Winfried Buß referiert beim Brackeler Geschichtskreis über Freundschaftsbücher

Wann? 20.11.2014 19:00 Uhr

Wo? Kommende Dortmund, Brackeler Hellweg 144, 44309 Dortmund DE
Anzeige
Historische Stamm- bzw. Freundschaftsbücher sind das Hobby des Brackelers Wilfried Buß. (Foto: Schmitz)
Dortmund: Kommende Dortmund |

Der Brackeler Geschichtskreis für Orts- und Heimatkunde e.V. lädt wieder einmal zu einer öffentlichen Vortragsveranstaltung mit dem Brackeler Wilfried Buß über sein Steckenpferd ein.

Der Rektor im Ruhestand referiert am Donnerstag, 20. November, ab 19 Uhr in der Kommende Dortmund, Brackeler Hellweg 144, zum Thema „Album amicorum“ und beleuchtet dabei vor allem die Freundschaftsbücher des Heinrich Bernhard Dresing, einst Schüler am Dortmunder Archigymnasium (heute: Stadtgymnasium), Student der Theologie und danach Pfarrer von 1668 bis 1729.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.