Adventstreff: St. Liborius in Körne feiert erstmals auch im Freien

Wann? 30.11.2013 14:00 Uhr bis 01.12.2013 13:00 Uhr

Wo? Katholische Kirchengemeinde St. Liborius, Paderborner Straße 136, 44143 Dortmund DE
Anzeige
Die Körner St.-Liborius-Gemeinde lädt am 1. Adventswochenende zu ihrem Treff an die Paderborner Straße 136 ein – drinnen wie draußen. (Foto: Schmitz)
Dortmund: Katholische Kirchengemeinde St. Liborius |

Mit einem erweiterten Angebot am ersten Adventswochenende lädt die katholische Kirchengemeinde St. Liborius zu ihrem Advents-Treff ein.

In diesem Jahr findet der Treff erstmalig auch im Freien statt, verrät Pfarrgemeinderatsvorsitzender Hans Nick, und zwar auf dem Kirchengelände vor dem Pfarrsaal an der Paderborner Straße 136. Die Verantwortlichen dachten bei dieser Entscheidung besonders an junge Familien mit ihren Kindern, die durch die bisherige Form des Angebotes eher weniger angesprochen wurden.

Die Öffnungszeiten sind Samstag, 30. November, von 14 bis 18.30 Uhr im Saal und bis 21 Uhr im Freien. Am Sonntag, 1. Dezember, wird der Advents-Treff nur im Saal ausgerichtet, und zwar von 11.15 bis 13 Uhr. Bereits ab 9 Uhr bis zum Beginn des Gottesdienstes um 10.15 Uhr lädt der Eine-Welt-Kreis zu einem Frühstück in den Pfarrsaal ein. Der Erlös kommt den Partnergemeinden in Ghana zugute.

Pfadfinder bauen draußen Jurte mit Stockbrot-Feuer auf

Die Pfadfinder bauen eine Jurte mit Feuer auf, in dem die Kinder Stockbrot braten können. Die St.-Libori-Theatergruppe bietet Kinderschminken und Basteln an. Für Grillwurst und Glühwein sorgt der Libori-Kirchenchor, der Singekreis für gebratene Pilze.

Doch nicht nur draußen, auch im Pfarrsaal wird der Advents-Treff ausgerichtet. Saal und Foyer werden dafür wieder vorweihnachtlich geschmückt sein. Verkauft werden neben Getränken und Speisen Weihnachtssterne, -dekoration und -gebäck, Glückwunschkarten sowie Waren aus fairem Handel. Dafür sorgen die Katholische Frauengemeinschaft (kfd), die Gemeindecaritas, die Ministranten und der Eine-Welt-Kreis.

Eine große Auswahl neuer Bücher für alle Altersgruppen verkauft wieder das Team der Katholischen öffentlichen Bücherei (KöB). Bestellungen werden gerne entgegen genommen, etwa für das neue Gebet- und Gesangbuch „Gotteslob“. Die Bücherei profitiert mit 10 Prozent vom Verkaufspreis und wird dieses Geld in die Anschaffung neuer Medien investieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.