Pastoraler Raum Dortmund-Ost: Fronleichnams-Prozession von Neuasseln nach Asseln

Wann? 26.05.2016 09:30 Uhr

Wo? Kirche St. Nikolaus von Flüe, Arcostraße 76, 44309 Dortmund DE
Anzeige
Im vergangenen Jahr zogen bei der Fronleichnams-Prozession des Pastoralen Raums Dortmund-Ost rund 400 Teilnehmer von Wickede nach Asseln; diesmal startet die Prozession in Neuasseln. Ziel ist wiederum St. Joseph, wo am Mittag auch das Gemeindefest beginnt. (Foto: Olaf Eberth)
Dortmund: Kirche St. Nikolaus von Flüe |

Am Donnerstag, 26. Mai, feiert der Pastorale Raum Dortmund-Ost der vier katholischen Gemeinden in Wickede, Asseln, Brackel und Neuasseln sein gemeinsames Fronleichnamsfest.

Der Festgottesdienst mit 40 Messdienern beginnt diesmal um 9.30 Uhr in Neuasseln in der Kirche St. Nikolaus von Flüe, Arcostr. 76. Anschließend zieht die Fronleichnams-Prozession von Neuasseln nach Asseln zur St. Joseph-Kirche, Asselner Hellweg 86a. Hier wird allen der Abschlusssegen gespendet.

An den Stationen unterwegs wird in diesem Jahr erstmalig das Kirchenmobil, der „Himmelsflitzer“, als mobiler Altar zum Einsatz kommen. Alle Gruppen und Verbände des Pastoralverbunds sind eingeladen, mit Fahnen und Bannern an der Prozession teilzunehmen. Die Prozession wird auch in diesem Jahr wieder von einer Blaskapelle und dem Evangelischen Posaunenchor Brackel begleitet.

Das anschließende Gemeindefest in St. Joseph in Asseln beginnt 12.30 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. - Kuchenspenden werden erbeten (Abgabe am 25.5. von 17 bis 18 Uhr bzw. am 26.5. ab 11 Uhr im Gemeindehaus St. Joseph).

P.S.: Wer die eindrucksvolle Fronleichnams-Prozession - in den vergangenen Jahren nahmen jeweils gut 400 Menschen teil - als Zaungast verfolgen möchte, dem sei der Prozessionsweg verraten: Von der Arcostraße geht es in den Breddeweg. Zwischen den Hochhäusern gibt es die erste Station. Weiter geht es durchs Lappenkreutz, dann rechts auf die Westfälische Straße. Dort ist die zweite Station vor Tremonis. Weiter auf dem Radweg Richtung Asseln vor die Kindertagesstätte in der Tybbinkstraße. Dort ist die dritte Station. Und dann weiter über den Asselner Hellweg zum Ziel, der St.-Joseph-Kirche, Asselner Hellweg 86a.

Fahrdienste nach Neuasseln bestehen in St. Clemens/Brackel um 9.10 Uhr ab Parkplatz Franz-Stock-Haus, Flughafenstr. 56, in der Gemeinde Vom Göttlichen Wort/Wickede um 9 Uhr ab Parkplatz Dechant-Mehler-Haus, Wickeder Hellweg 59, und um 9.10 Uhr in St. Joseph/Asseln ab Gemeindehaus-Parkplatz, Asselner Hellweg 86a.


Was ist Fronleichnam?
Die katholischen Christen gehen in einer feierlichen Prozession auf die Straße und zeigen in einer Monstranz (= Zeigegefäß) das Heilige Brot, den Leib Christi.
„Fronleichnam“, aus dem Mittelhochdeutschen übertragen, bedeutet „lebendiger Leib des Herrn“.
Das Fronleichnamsfest wurde im 13. Jahrhundert von Papst Urban IV. eingeführt und 1277 in Köln erstmals mit einer öffentlichen Prozession begangen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.