Wickeder Christkindlmarkt Vom Göttlichen Wort für die gute Sache

Wann? 01.12.2013 11:00 Uhr

Wo? Kirchengemeinde Vom Göttlichen Wort, Wickeder Hellweg 59, 44319 Dortmund DE
Anzeige
Ein Treffpunkt für die Wickeder Familien ist am 1. Advent stets der Christkindlmarkt der katholischen Gemeinde Vom Göttlichen Wort. Und an der Ecke Hellweg/Rübenkamp wird dann immer auch fleißig geschlemmt wie hier im vergangenen Jahr 2012. (Foto: Schmitz)
Dortmund: Kirchengemeinde Vom Göttlichen Wort |

Ganz herzlich lädt die katholische Kirchengemeinde Vom Göttlichen Wort die Wickeder wieder am 1. Advent − diesmal also am Sonntag, 1. Dezember, − zu ihrem Christkindlmarkt an die Ecke Hellweg/Rübenkamp ein.

Auftakt ist mit dem Familiengottesdienst in der Pfarrkirche am Wickeder Hellweg 59 um 10 Uhr. Und gleich im Anschluss um 11 Uhr startet der Verkauf von selbst hergestellten Köstlichkeiten, Kunst- und Handarbeiten. So bieten die Damen der Frauengemeinschaft selbstgestaltete Adventskränze, Adventsgestecke und Türkränze an. Lesebegeisterte können zudem die Gemeindebücherei besuchen und dort gute Bücher und/oder auch Spiele günstig erwerben.

Das beliebte Grünkohlessen mittags und der Genuss von Kaffee und Kuchen nachmittags im Dechant-Mehler-Haus werden wie jedes Jahr für viele ein gemütlicher Höhepunkt werden.

Erlös für Patenprojekte in Brasilien und Indien

Der gesamte Erlös des Christkindlmarktes ist − wie immer − für die Unterstützung von drei Patenprojekten der Gemeinde in Bacabal (Brasilien), in Bombay (Mumbai/Indien) und in Süd-Indien bestimmt.

In Bacabal wird durch die Franziskaner-Mission schon seit mehr als drei Jahrzehnten Jahren ein Schulprojekt durch finanzielle Unterstützung aus Wickede ermöglicht. U.a. helfen die Sternsinger stets fleißig mit.

In Bombay setzten die Steyler Missionsschwestern ein Schul- und Ausbildungsprojekt sehr erfolgreich um. Für die finanzielle Unterstützung dieses Projektes hat die Katholische Frauengemeinschaft (kfd) in Wickede die Patenschaft übernommen.

Der dritte Anteil des Wickeder Christkindlmarkt-Erlöses geht an die Schwestern des Ordens „Dienerinnen der Armen“, die noch bis 2011 auch in Asseln gewirkt haben, in Indien. Dieses Geld kommt dem Unterhalt von Hospizhäusern sowie Kranken- und Aids-Stationen zu Gute.

Kuchen, Bücher und Spiele spenden

Spenden für den Markt sind gern gesehen:

Ab 14.30 Uhr werden beim Christkindlmarkt Kaffee und Kuchen im Dechant-Mehler-Haus angeboten. Hierfür bittet die Katholische Frauengemeinschaft um Kuchenspenden. Der Kuchen kann am 1. Advent ab 13 Uhr im Gemeindehaus, Wickeder Hellweg 59, abgegeben werden. Wer spenden möchte, den Kuchen aber nicht bringen kann, sollte sich im Pfarrbüro, Tel.  21 16 36, für den Abholservice melden.

Das Team der Katholischen öffentlichen Bücherei KöB) wird wieder einen Büchertrödel anbieten. Hierfür können am Samstag, 30. November, von 10 bis 12 Uhr Bücher und Spiele – bitte kein sonstiger Trödel – in der Bücherei im Dechant-Mehler-Haus abgegeben werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.