Wickeder Gedenken an die November-Pogrome

Wann? 09.11.2015 17:00 Uhr

Wo? Haus Lucia, Wickeder Hellweg 93, 44319 Dortmund DE
Anzeige
Jedes Jahr gedenken Schüler in Wickede der Pogromnacht. (Foto: Schmitz)
Dortmund: Haus Lucia |

Eine Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die November-Pogrome ist wieder am Montag, 9. November, am Denkmal gegen das Vergessen vor dem Seniorenhaus Lucia am Wickeder Hellweg.

Dort gibt es Texte und Informationen zum Tag und zum Denkmal durch die Kinder der Bach-Grundschule, der Steinbrink-Grundschule und der kath. Hauptschule Husen.
Anschließend geht es mit den Kerzen auf das Gelände des ehemaligen jüdischen Friedhofes am Fränkischen Friedhof (Zufahrt von hinten über die Zeche-Norm-Straße und die Giselherstraße). Dort wird Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka gegen 17.45 Uhr mit den Kindern einen Kranz niederlegen.

Ab etwa 18 Uhr treffen sich alle Teilnehmer im Ev. Gemeindehaus am Wickeder Hellweg. Dort gibt es den üblichen Ausklang zum Aufwärmen mit Kakao und Plätzchen und regem Gedankenaustausch zum Thema. Finanziert wird die gesamte Veranstaltung durch die Bezirksvertretung Brackel.

Zeitplan:
17 Uhr: Treffen vor Lucia
17.30 Uhr: Gang zum Jüd. Friedhof und Kranzniederlegung
18 Uhr: Kaffee und Plätzchen im ev. Gemeindehaus
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.