Projekt „Grüne Wege durch Körne“ hofft auf neue Helfer // Unterstützer-Treffen im Alloheim

Wann? 24.02.2015 14:00 Uhr

Wo? Alloheim Senioren-Residenz Körne, Am Bertholdshof 29, 44143 Dortmund DE
Anzeige
Der Körner "Umwelt-Aktivist" Rolf Sobottka hofft auf neue, auch tatkräftige Unterstützer fürs Projekt "Grüne Wege durch Körne". (Foto: Sobottka)
Dortmund: Alloheim Senioren-Residenz Körne |

Einen Appell an die Bürger/innen, das Umweltprojekt „Grüne Wege durch Körne“ durch ihren wöchentlichen Einsatz in zwei bis drei Stunden auch tatkräftig mit zu unterstützen, hat Projekt-Mitinitiator Rolf Sobottka gestartet. Zudem lädt er zum Austausch und Unterstützer-Treffen am Dienstag, 24. Februar, um 14 Uhr in der Alloheim-Seniorenresidenz Körne, Am Bertholdshof 29a, ein. Weitere Helfer sind hier willkommen.

Schließlich stehen dank einer Spende über 4200 Euro der Dr. Gustav Baukloh-Stiftung sowie dank der Preisgelder aus 2014 auch fürs laufende Jahr wieder Mittel bereit, um das u.a. bereits mit dem Dortmunder Umweltpreis ausgezeichnete Projekt weiter vorantreiben zu können.

Schwerpunkte in 2015 sollen laut Sobottka der Ausbau der drei Lehrgärten in der Uhland- und Libori-Grundschule sowie in der Fabido-Kindertagesstätte Berliner Straße sein. Verbessern wollen die Aktiven um Sobottka und Peter Morgenthal zudem die an der Berliner Straße angelegte Streuobstwiese. Ins Auge gefasst hat man auch bereits Sauberkeits- und Kontroll-Aktionen mit Kindern in deren Wohnumfeld in Körne.

Kontakt/weitere Infos: Rolf Sobottka, Mobil-Tel. 0177-2783779.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.