Umwelt im Osten vom wilden Müll befreien // Helfer gesucht für SGV-Aktion am 28. März

Wann? 28.03.2015 09:00 Uhr bis 28.03.2015 12:00 Uhr

Wo? Haus Stiepelmann, Wickeder Hellweg 43, 44319 Dortmund DE
Anzeige
Dortmund: Haus Stiepelmann |

Die Abteilung Wickede-Asseln im Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) ruft die Dortmunder zur Beteiligung an ihrer alljährlichen „Säuberungsaktion der Umwelt“ auf.

Gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Asseln, dem Umweltamt der Stadt und der EDG sowie mit Unterstützung der Bezirksvertretung Brackel und unter Regie von SGV-Wanderwart Volker Glogner soll diesmal am Samstag, 28. März, zum einen das Gebiet südlich der Hellwegorte von der Stadtgrenze Dortmund/Unna im Osten bis zum Buddenacker im Westen und zwischen dem Flughafen im Süden und S-Bahn-Strecke im Norden sowie zum anderen nördlich der Bebauung im Bereich vom Wickeder Ostholz bis Asseln vom Unrat befreit werden.

Treffpunkt am 28.3. ist um 9 Uhr am SGV-Vereinslokal „Haus Stiepelmann“, Wickeder Hellweg 43.

Interessierte Helfer können sich beim Organisator der Aktion, SGV-Wanderwart Volker Glogner, unter Telefon 02303/332466, melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.