Dezernent Ludger Wilde bei der SPD Brackel/Wambel zum Thema "Nachhaltige Verkehrsberuhigung" auf dem Hellweg

Wann? 27.09.2016 19:00 Uhr

Wo? Gasthaus Pape, Flughafenstraße 66, 44309 Dortmund DE
Anzeige
Auf eine nachhaltige Verkehrsberuhigung auf dem Brackeler Hellweg zielt die SPD Brackel/Wambel. Zum Thema hat man am Dienstag den zuständigen Stadtrat Ludger Wilde eingeladen.
Dortmund: Gasthaus Pape |

Der Brackeler Bezirksvertreter Manfred Otten und seine Sozialdemokraten vom Ortsverein Brackel/Wambel stellen fest, dass der Verkehr auf dem Brackeler Hellweg seit Jahren schneller und gefährlicher werde, hinzu komme die Luftverschmutzung an der Ost-West-Achse. Auch von Bürgern angeregte Tempo-Messungen würden nicht mehr weiter helfen.

Doch versuche die SPD Brackel/Wambel in vielen kleinen kommunalpolitischen Schritten dagegen zu steuern, ergänzt Otten. Am Dienstag, 27. September, um 19 Uhr hat der Ortsverein deshalb Stadtrat Ludger Wilde, Dezernent für Umwelt, Planen und Wohnen, zur Mitgliederversammlung ins "Gasthaus Pape" ,Flughafenstr. 66, zum Thema "Nachhaltige Verkehrsberuhigung auf dem Brackeler Hellweg" eingeladen. Gäste sind willkommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.