Legaler Betrug mit Lebensversicherungen? - Querdenkerin Dagmar Hühne zu Gast in der Kommende in Brackel

Wann? 28.04.2016 19:30 Uhr

Wo? Kommende Dortmund, Brackeler Hellweg 144, 44309 Dortmund DE
Anzeige
Dagmar Hühne. (Foto: Kommende Dortmund)
Dortmund: Kommende Dortmund |

Legaler Betrug mit Lebensversicherungen? Beim nächsten Querdenker-Abend in der Kommende Dortmund, wird Dagmar Hühne, Expertin für Fragen der privaten Altersvorsorge, im erzbischöflichen Sozialinstitut in Brackel zu Gast sein.

Zu Hühnes aktuellem Buch mit dem Titel „Garantiert beschissen!“ schrieb der ehemalige Bundes-Arbeitsminister Norbert Blüm: „Es zeigt erschreckend deutlich, wie ein ganzes Volk den Versicherungskonzernen zum Fraß vorgeworfen wird.“

Hühne spricht nicht nur von Vorsorgelüge und Geschäftemacherei. Die radikale Kritikerin der zunehmenden Privatisierung der Altersvorsorge geht ins Detail und zeigt Alternativen auf. Im Interview mit Richard Geisen stellt sie sich kritischen Nachfragen und diskutiert mit den Besuchern des Abends über Möglichkeiten zur sicheren Finanzierung der Renten.

Vorzumerkender Termin des Abends in der Reihe „Profilierte Querdenker im Interview“ ist am Donnerstag, 28. April, um 19.30 Uhr in der Kommende, Brackeler Hellweg 144.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen werden erbeten unter Tel. 0231-206050 oder per E-Mail an kister@kommende-dortmund.de . - Info: www.kommende-dortmund.de


Hintergrund:
In Hühnes neuem Buch heißt es: „Man nennt es Altersvorsorge, in Wirklichkeit handelt es sich aber um den größten legalen Betrug der Geschichte. Opfer sind wir alle, wir Inhaber einer Lebensversicherung oder Riester-Rente. Gewinne und Ausschüttungen werden uns vorenthalten durch Bilanztricksereien, aufgeblähte Kosten und Bewertungsreserven.“

Zur Person:
Dagmar Hühne berichtete 25 Jahre lang für die ARD-Magazine Monitor, Plusminus und Ratgeber Recht. Sie ist Mitautorin des Spiegel-Bestsellers „Die Vorsorgelüge“. In zahlreichen Vorträgen, Sendungen und Veröffentlichungen klärt sie auf über Altersarmut, Rente und private Vorsorge. Ihr aktuelles Buch (mit H.
Balodis) trägt den provozierenden Titel: „Garantiert beschissen! Der ganz legale Betrug mit den Lebensversicherungen.“ Es ist im Westend Verlag erschienen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.