SPD-Ortsverein will Schwachstellen im Ort beseitigen und ruft die Wickeder zur Teilnahme auf

Wann? 14.07.2016 11:00 Uhr

Wo? Morgenstraße, Morgenstraße, 44319 Dortmund DE
Anzeige
Dortmund: Morgenstraße | Die Wickeder SPD lässt die Urlaubszeit nicht ungenutzt verstreichen und ruft die Bevölkerung - wie im vergangenen Jahr - zur aktiven Teilnahme an ihrer Nachbarschaftskampagne auf. "Wir möchten dort, wo es Dinge zu verändern und zu verbessern gilt, tätig werden", so Schriftführer Dieter Töpfer. "Ärgernisse und Schwachstellen sollen beseitigt werden. Nicht alles sofort, aber wir kümmern uns darum."

Starten will der Wickeder SPD-Ortsverein mit seiner Aktion am Donnerstag, 14. Juli, um 11 Uhr an der Morgenstraße. Hier will man der Anregung eines Anwohners zur Erhöhung der Verkehrssicherheit nachgehen. Und man will die Bevölkerung mit Hilfe einer Straßenkarte um ihre Meinung bitten, an welchen Stellen im Ort ebenfalls Handlungsbedarf besteht.

Geplant sind wöchentliche Begehungen jeweils Donnerstag mit wechselnden Orten und Problemlagen. Ort und Zeit sollen jeweils angekündigt werden.

Anregungen können auch per Mail an den Wickeder SPD-Ortsvereins-Vorsitzenden Dirk Sanke per Mail an Sandiro@t-online.de oder per Telefon unter Ruf 015142442996 gerichtet werden.

Kommunalpolitische Radtour am Sonntag


Nicht zu vergessen: Am Sonntag, 17. Juli, lädt die Wickeder SPD zu ihrer traditionellen kommunalpolitischen Radtour ein. Los geht's um 11 Uhr ab dem Platz vor dem Seniorenhaus Lucia, Wcikeder Hellweg 93.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.