Am Gottesacker: Fahrbahn-Erneuerung in Wambel startet am Montag

Wann? 18.05.2015

Wo? Baustelle Am Gottesacker, Am Gottesacker, 44143 Dortmund DE
Anzeige
Der Verkehr in Richtung B1 wird über den Rennweg, den Trakhenerweg auf Auf dem Hohwart umgeleitet während der Bauarbeiten.
Dortmund: Baustelle Am Gottesacker |

Laut Tiefbauamt der Stadt Dortmund beginnen am Montag, 18. Mai, die Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn „Am Gottesacker“ zwischen den Einmündung „Auf dem Hohwart“ und Rennweg. Voraussichtlicher Abschluss der Arbeiten: Ende August 2015.

Erneuert wird nicht nur die Straße im Vollausbau, sondern auch die westliche Randanlage. Verbessert werden soll der Hochwasserschutz per Realisierung zusätzlicher Straßenabläufe. Nicht zuletzt werden behindertengerechte Fußgänger-Überwege und eine Querungshilfe gebaut. Gesamtkosten: rund 550 000 Euro.

Um den Anlieger- und Durchgangsverkehr aufrecht erhalten zu können, werden die Bauarbeiten abschnittsweise ausgeführt. Hierzu ist es erforderlich, dass die Fahrbahn für den Verkehr halbseitig gesperrt wird. Deshalb werden die Verkehre aus Wambel und Brackel in Richtung Bundesstraße 1 über Renn- und Trakehnerweg und Auf dem Hohwart umgeleitet. Der Verkehr vom Westfalendamm (B1) in Richtung Brackel und Wambel läuft weiter über die Straße „Am Gottesacker“.

Anlieger wie die Europaschule, Firmen und Hotel sollen – mit gewissen Einschränkungen – jederzeit erreichbar bleiben in Abstimmung mit der ausführenden Firma.

Mögliche Verkehrsbeeinträchtigungen wollen das Tiefbauamt und die ausführende Baufirma auf ein Minimum beschränken und die Baumaßnahme schnellstmöglich abschließen.

www.baustellen.dortmund.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.