Bis Weihnachten werden drei Gehwege im Asselner Südwesten erneuert

Wann? 16.11.2016 bis 23.12.2016

Wo? Kahle Hege, Kahle Hege, 44319 Dortmund DE
Anzeige
Dortmund: Kahle Hege |

Das Tiefbauamt der Stadt Dortmund beginnt am Mittwoch, 16. November, mit der Erneuerung einer Reihe von Gehwege im Asselner Südwesten: auf der westlichen Seite der Straße Kahle Hege, auf der Südseite des Lehnemannsweges und auf der nördlichen Seite des Goswinweges.

Die Arbeiten umfassen die Sanierung der Gehwege und dauern voraussichtlich bis zum Ende der 51. Kalenderwoche, das heißt: bis kurz vor Weihnachten. Begonnen wird im Lehnemannsweg und in der Kahlen Hege, anschließend erfolgen die Arbeiten im Goswinweg.

Während der Bauzeit besteht für die Baubereiche in der Kahlen Hege und im Goswinweg eine Einbahnstraßen-Regelung. Die Zugänglichkeit zum Lehnemannsweg bleibt gewährleistet. Der Durchgangsverkehr aus Richtung Briefsweg zur Aplerbecker Straße wird weiträumig über Hinweistafeln über die Sperrung informiert. Der Anliegerverkehr wird in Abhängigkeit vom Baufortschritt aufrechterhalten.

Die Gesamtkosten betragen rund 115.000 Euro.

Tiefbauamt und ausführende Baufirma bitten um Verständnis für unvermeidbare Beeinträchtigungen. Aktuelle Informationen zu Baustellen in Dortmund gibt es auch online auf www.baustellen.dortmund.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.