Leitungsarbeiten der DEW21 im Hedingsmorgen in Brackel starten am Montag

Wann? 18.05.2015

Wo? Hedingsmorgen, Hedingsmorgen, 44309 Dortmund DE
Anzeige
Der Hedingsmorgen wird zur Einbahnstraße in Richtung Krankenhaus. Eine Umleitung über Hörder Straße und Breierspad wird ausgeschildert.
Dortmund: Hedingsmorgen |

Am Montag, 18. Mai, beginnt die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) mit Leitungsarbeiten in der Straße Hedingsmorgen in Brackel. Voraussichtlicher Abschluss der Maßnahme ist Ende Juli.

Im Vorfeld der geplanten Straßengrunderneuerung durch die Stadt wechselt DEW21 dort die vorhandene Wasserleitung aus und verlegt neue Stromkabel. Zwischen den Kreuzungen zum Wieckesweg und der Straße Auf dem Sonneborn werden die Arbeiten auf einer Gesamtlänge von rund 400 Metern durchgeführt.

Beginnen wird DEW 21 mit den Arbeiten in Höhe des Wieckeswegs, wo das Stromkabel im südlichen Gehweg in offener Bauweise erneuert wird. Von dort aus wird das neue Kabel auch im Kreuzungsbereich der Seitenstraßen Kopernikusstraße und Am Heidenpost verlegt, die während der Arbeiten als Sackgasse von der Hörder Straße befahrbar sind.

Einbahnstraße in Richtung Knappschaftskrankenhaus


Der Hedingsmorgen wird während der Bauphase als Einbahnstraße in Richtung Knappschaftskrankenhaus befahrbar sein. Eine entsprechende Umleitung über die Hörder Straße und den Breierspfad wird ausgeschildert.

Im Anschluss wird die Wasserleitung im Hedingsmorgen in geschlossener Bauweise ausgetauscht, so dass nur punktuelle Baugruben notwendig sind. Lediglich im Bereich der Straßenquerungen wird die Leitung in offener Bauweise verlegt.

In der Bauzeit können abschnittsweise Parkmöglichkeiten wegfallen. DEW 21 bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für Beeinträchtigungen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.