Neue Fahrbahndecke plus barrierefreie Bushaltestelle // Am Rabensmorgen geht‘s Montag los

Wann? 24.06.2013

Wo? Am Rabensmorgen, Am Rabensmorgen, 44141 Dortmund DE
Anzeige
Die Schlaglochpiste Am Rabensmorgen benötigt dringend eine neue Decke. (Foto: Schmitz)
Dortmund: Am Rabensmorgen |

Das städtische Tiefbauamt der Stadt Dortmund wird am Montag, 24. Juni, den zweiten Bauabschnitt der Baumaßnahme Am Rabensmorgen in Angriff nehmen.

Im Abschnitt von Haus Nummer 52 bis Haus Nummer 14 (Kreuzungsbereich Albrecht-Dürer-Straße) wird die Fahrbahndecke erneuert und auch die Bushaltestelle „Am Rabensmorgen“ parallel dazu barrierefrei umgebaut. Die Bauzeit beträgt voraussichtlich vier Wochen.

Eine Umleitung wird für die Fahrtrichtung Am Zehnthof Richtung Albrecht-Dürer-Straße über die Straßen Am Rabensmorgen, Windmühlenweg, Im Defdahl und Gabelbergerstraße eingerichtet.

Die Kosten für die Baumaßnahme belaufen sich auf rund 105 000 Euro.

Das Tiefbauamt und die ausführende Baufirma bitten um Verständnis für nicht vermeidbare Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Aktuelle Infos
zu dieser und anderen Baustellen in Dortmund gibt‘s online auf www.baustellen.dortmund.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.