Sprechtag in Körne für Opfer von Krieg und Gewalt

Wann? 02.05.2016 09:00 Uhr bis 02.05.2016 12:00 Uhr

Wo? Gemeinsames Versorgungsamt der Städte Dortmund, Bochum, Hagen, Untere Brinkstraße 80, 44141 Dortmund DE
Anzeige
Das Versorgungsamt ist per ÖPNV z.B. mit der S-Bahn-Linie S4, direkt am Halt Körne-West gelegen, gut zu erreich.
Dortmund: Gemeinsames Versorgungsamt der Städte Dortmund, Bochum, Hagen |

Im Gemeinsamen Versorgungsamt der Städte Dortmund, Bochum und Hagen in Dortmund-Körne, Untere Brinkstr. 80, bietet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Montag, 2. Mai, in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr einen Sprechtag für Kriegsopfer und Opfer von Gewalttaten an.

Ein Team des LWL-Amtes für Soziales Entschädigungsrecht steht den Betroffenen aus den Städten Dortmund, Bochum, Hagen, Herne sowie den Kreisen Ennepe-Ruhr und Unna zur Verfügung bei diesem Sprechtag für Fragen rund um das Soziale Entschädigungsrecht einschließlich der Kriegsopferfürsorge.

Ein weiterer Sprechtag findet am 6. Juni statt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.