Wenn das Herz aus dem Takt gerät: Infoabend im Knappschaftskrankenhaus

Wann? 24.11.2016 18:00 Uhr

Wo? Knappschaftskrankenhaus, Am Knappschaftskrankenhaus 1, 44309 Dortmund DE
Anzeige
Herzrhythmus: Kardiologe Gerd Steiner (vorne) informiert. (Foto: Knappschaftskrankenhaus)
Dortmund: Knappschaftskrankenhaus | „Mein Herz ist aus dem Takt. Was nun?“ – Um Herzrhythmusstörungen geht es bei einer Patienteninformationsveranstaltung der Klinik für Kardiologie im Knappschaftskrankenhaus Dortmund am Donnerstag, 24. November, von 18 bis 20 Uhr.

Das menschliche Herz schlägt normalerweise 60 bis 80 Mal pro Minute. Im Herzen selbst wird die elektrische Aktivität erzeugt, die unseren Herzmuskel stimuliert. Vorhofflimmern oder andere Herzrhythmusstörungen, die dann zum Beispiel zu Herzstolpern oder Herzrasen führen, beeinträchtigen Wohlempfinden und Leistungsfähigkeit. Dahinter können sich außerdem ernste Gesundheitsrisiken verbergen.

Beim Informationsabend am 24. November im Vortragssaal des Knappschaftskrankenhauses Dortmund, Am Knappschaftskrankenhaus 1 (Ebene 1), informiert Gerd Steiner, Oberarzt der Kardiologie, über Erscheinungsformen von Herzrhythmusstörungen, Symptome sowie über die Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten in der modernen Kardiologie.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.