Junior springt ein: Evangelische Gemeinde organisiert 16. Nikolausmarkt in Brackel

Wann? 08.12.2012 13:00 Uhr bis 08.12.2012 18:00 Uhr

Wo? Kirchplatz Brackel, Brackeler Hellweg 142, 44309 Dortmund DE
Anzeige
Nicht alle Standbetreiber und Besucher ließen sich im vergangenen Jahr vom miesen Wetter die Laune beim Brackeler Nikolausmarkt verderben. Dennoch musste man in 2011 vorzeitig einpacken auf dem Kirchplatz. (Foto: Schmitz)
Dortmund: Kirchplatz Brackel |

Gott sei Dank! Nach Absage durch die Arbeitsgemeinschaft Brackeler Bürger und Vereine (ABV) springt der bisherige Junior-Partner, die Evangelische Kirchengemeinde Brackel ein, und stemmt die Organisation des 16. Brackeler Nikolausmarktes in Eigenregie − wenn auch zeitlich ein wenig verkürzt.

Stattfinden wird der Markt diesmal zwei Tage nach dem eigentlichen Nikolaustag am Samstag, 8. Dezember, ab 13 Uhr.

„Die Evangelische Kirchengemeinde möchte diesen in Brackel schon zur Tradition gewordenen Markt in der Adventszeit weiterhin durchführen“, meldete sich Pfarrer Tong Rosiepen zu Wort nach der Veröffentlichung der Absage durch die ABV wegen des mehr als miesen Wetters 2011, als der Markt frühzeitig abgebrochen werden musste.

So haben sich die Leiterinnen der Gemeindegruppen und -kreise kurzerhand zusammengesetzt und ein Programm zusammengestellt, das nicht weniger attraktiv und einladend sein dürfte als in den Vorjahren − trotz des späteren Beginns.

Umgestalteter Kirchplatz bietet neue Möglichkeiten

„Der in diesem Jahr neu gestaltete Kirchplatz bietet die Möglichkeit, die Stände und Buden rund um den Kirchturm zu platzieren“, freut sich Rosiepen. Eine Premiere beim Nikolausmarkt. Zwar werde es weniger Stände und Buden geben, weil die − 2011 vom Wetter gebeutelten − Vereine nicht mehr so zahlreich vertreten sein werden wie in den Vorjahren, ergänzte der Pfarrer: „Dafür wird es nach Einschätzung der Vorbereitungsgruppe bestimmt noch gemütlicher.“
Beteiligen werden sich am 16. Nikolausmarkt die Eltern des Familienzentrums Regenbogenhaus, der Weltladen und der Imkerverein Kurl. Außerdem werden schön gestaltete Kerzen und Holzspielsachen verkauft, Kaffee und Kuchen gibt es in Haus Beckhoff.

Natürlich wird der Evangelische Posaunenchor ab 13.30 Uhr auf dem Kirchplatz Advents- und Weihnachtslieder spielen, der Frauenchor „Spontan“ und die Kantorei schließen sich um 14.30 bzw. um 15.15 Uhr in der Kirche am Hellweg an.
Und erstmalig wird das Kindertheater Regenbogenhaus auf der Empore über dem Turmraum um 16 Uhr das Stück für Kinder „Gute Nacht, Willi Wiberg!“ aufführen. Um 17 Uhr präsentieren die „Joyful Singers“ ihr neues Weihnachtsprogramm, das auch auf CD käuflich zu erwerben ist.

Der Nikolaus kommt um 17.15 Uhr

„Und mittendrin, um 17.15 Uhr, kommt dann der Nikolaus, der für die Kinder wieder etwas mitbringen wird“, so Tong Rosiepen, bleibt natürlich auch der Höhepunkt des Marktes unangetastet. Der 16. Brackeler Nikolausmarkt endet dann gegen 18 Uhr mit dem Adventssegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.