3. Grasbahn-Renntag 2016 in Wambel: Großer Preis der Wirtschaft und Public Viewing

Wann? 26.06.2016 13:30 Uhr

Wo? Galopprennbahn Wambel, Rennweg 70, 44143 Dortmund DE
Anzeige
Sternekoch Michael Dyllong wird die Gäste kulinarisch verwöhnen. (Foto: Dortmunder Rennverein)
Dortmund: Galopprennbahn Wambel |

Auf der Galopprennbahn in Wambel steht am Sonntag, 26. Juni, ab 13.30 Uhr das erste ganz große sportliche Highlight des Jahres auf dem Programm. Aber auch das weitere Angebot des dritten Grasbahn-Renntages 2016 glänzt mit internationalem Spitzenniveau.

Der 29. Große Preis der Wirtschaft ist ein Rennen der Europa-Gruppe 3 über 1.750m, das mit einem Preisgeld von 55.000 Euro verbunden ist. 32.000 Euro kassiert davon allein der Sieger. Nach dem letzten Streichungstermin am Montag sind noch zehn Pferde stehen geblieben, darunter zwei ausländische Gäste: Der in England trainierte Boomshackerlacker und Quelindo aus Ungarn. Der Große Preis der Wirtschaft ist auch ein erster Test auf Gruppen-Niveau zwischen den älteren und den dreijährigen Pferden. Aus dem aktuellen Derbyjahrgang sind noch vier Vertreter dabei.

Sternekoch und Let’s Dance-Flair

Kulinarische Spitzenklasse wird im VIP-Zelt geboten. Denn Sternekoch Michael Dyllong und sein Team aus dem bekannten Restaurant "Palmgarden" in der Spielbank Hohensyburg bewirten die Gäste. 2014 erhielt Dyllong die begehrte Michelin-Auszeichnung und wurde vom Gault Millau mit herausragenden 15 Punkten bewertet. Für die Information und Unterhaltung wird Sky-Moderator und „Let’s Dance“-Kandidat Uli Potofski sorgen.

Der Dortmunder Rennverein denkt aber auch an die anderen Besucher und an die Familien. „Das Kinderprogramm wird wieder klasse“, verspricht Rennvereins-Präsident Andreas Tiedtke. „Wir haben zum Beispiel einen Bull Ride aufgebaut, der die Sattelfestigkeit von Jung und Alt testet.“ Zum Großen Preis soll auch der sanierte Führring fertig sein.

Somit wartet auf alle Gäste ein spannender und unterhaltsamer Nachmittag. Auch Fußballfans müssen sich nicht abschrecken lassen: Sollte Deutschland als Gruppenerster ins Achtelfinale der Europameisterschaft einziehen, wird das Spiel direkt im Anschluss an das letzte Rennen gezeigt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.