Aktualisierung: Droht Auflösung der Arbeitsgemeinschaft Wambeler Bürger und Vereine?

Wann? 25.02.2015 19:00 Uhr

Wo? Jakobus-Zentrum, Eichendorffstraße 31, 44143 Dortmund DE
Anzeige
SPD-Ratsvertreter Roland Spieß ist 1. Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Wambeler Bürger und Vereine (AGWBV). (Foto: SPD)
Dortmund: Jakobus-Zentrum |

Am Mittwoch, 25. Februar, um 19 Uhr kommt die Arbeitsgemeinschaft Wambeler Bürger und Vereine (AG WBV) im Jakobus-Gemeindezentrum, Eichendorffstr. 31, unter düsteren Vorzeichen zur Jahreshauptversammlung zusammen.

Denn die Mitglieder haben neben den Beisitzern auch einen neuen stellvertretenden Vorsitzenden und einen neuen Schatzmeister zu wählen. Und Kandidaten sind aktuell, so AGWBV-Chef Roland Spieß gegenüber dem Ost-Anzeiger, in der überalterten AGWBV nicht in Sicht. Sogar eine Auflösung könnte drohen. Eine Satzungsänderung steht ebenfalls auf der Tagesordnung neben dem Bericht des Vorsitzenden Spieß.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.