Das Asselner Weihnachtshaus öffnet am 5. und 6. Dezember

Wann? 05.12.2015 bis 06.12.2015

Wo? Marie-Juchacz-Haus, Flegelstraße 42, 44319 Dortmund DE
Anzeige
Foto c/o AWO / Manuela Hebgen
Dortmund: Marie-Juchacz-Haus | Schon zum fünften Mal verwandelt sich am zweiten Adventswochenende das Marie-Juchacz-Haus, Flegelstr. 42, in Dortmund-Asseln in ein gemütliches Weihnachtshaus.

Am Freitag den 4. Dezember ab 17:00 Uhr findet bei leckerem Glühwein eine Einstimmung auf das Wochenende statt.
Das festlich geschmückte Marie-Juchacz-Haus öffnet am Samstag ab 14:00 und am Sonntag ab 15:00 Uhr seine Pforten.

Die weit über die Stadtgrenze hinaus bekannte Chorakademie Dortmund präsentiert am Samstag ab 15:00 Uhr besinnliche aber auch moderne Weihnachtslieder. Betritt man das Weihnachtshaus wird man von Appetit machenden Düften von der Waffelbäckerei begrüßt. Beim Genuss einer leckereren Tasse Kaffee und selbstgemachten Kuchen und Weihnachtsplätzchen kann man Aquarellbilder und handgewickelte Glasperlen von ortsbekannten Künstlerinnen bewundern und erwerben.

Auf der Suche nach individuellen Geschenken wird man sicher auch in der ersten Etage des Weihnachtshauses fündig. Hier präsentiert unter anderem eine schwedische Töpferin ihre ausgefallenen Produkte. Unter anderem handgezogene Wachskerzen und liebenswerte Näharbeiten lassen den Gast ebenso verweilen wie selbstgemachte Liköre und andere Leckereien, die durchaus begehrte Weihnachtsgeschenke sein können.

Für den kleinen und großen Hunger werden selbstgemachte Reibeplätzchen, feine Fischspezialitäten und hausgemachte badische Würste angeboten. Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse des Immanuel-Kant-Gymnasiums runden mit ihren selbstgebrannten Mandeln zugunsten der Finanzierung ihres Abiballs das kulinarische Angebot ab.

Der AWO Ortsverein bietet auch in diesem Jahr wieder den im wahrsten Sinne des Wortes heiß begehrten Glühwein und ebenso köstlichen Eierpunsch an.

Aus zuverlässiger Quelle wurde uns zugetragen, dass der Nikolaus bereits am Samstag im Weihnachtshaus seine Gaben an Kinder verteilen wird. Hingegen wird spekuliert, ob Knecht Ruprecht wohl mit zugegen sein wird?
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.