Geschichtsverein Asseln: „Demokratischer Neubeginn in Dortmund 1945“

Wann? 14.12.2015 19:30 Uhr

Wo? Restaurant "Zum Bürgerkrug", Am Hagedorn 24, 44319 Dortmund DE
Anzeige
Klaus Coerdt, Vorsitzender des Heimat- und Geschichtsvereins Asseln, wird referieren. (Foto: Schmitz)
Dortmund: Restaurant "Zum Bürgerkrug" |

Der demokratische Neubeginn in Dortmund nach Ende des Zweiten Weltkriegs und der Nazi-Diktatur steht im Mittelpunkt der öffentlichen Versammlung, zu der der Heimat- und Geschichtsverein Asseln am Montag, 14. Dezember, um 19.30 Uhr im Restaurant „Zum Bürgerkrug“ einlädt. Gäste sind stets willkommen.

In seinem Referat „Demokratischer Neubeginn in Dortmund 1945“ geht Vereinsvorsitzender Klaus Coerdt auf die Neugründung der Parteien und Gewerkschaften unmittelbar nach Kriegsende ein und berichtet über die erste Dortmunder Stadtvertretersitzung am 14. Dezember 1945, vor genau 70 Jahren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.