Tagestour nach Bad Münstereifel am 2. August 2016 - jetzt anmelden!

Wann? 02.08.2016 08:00 Uhr

Wo? Marie-Juchacz-Haus, Flegelstraße 42, 44319 Dortmund DE
Anzeige
Dortmund: Marie-Juchacz-Haus | Bad Münstereifel - Die ALTE Stadt und das MODERNE Outlet. Einmalig in Deutschland!!!

Blick in die Zukunft: Radioteleskop Effelsberg!!!

Bad Münstereifel gehört zum Kreis Euskirchen und liegt im Süden unseres Landes NRW. Die Stadt ist die erste, in der ein sogenanntes Outlet-Center in einer Innenstadt - und nicht wie bisher üblich außerhalb oder am Rand einer Ortschaft - entstanden ist. Entlang der Fußgängerzone sind mehr als 30 Markenshops in der historischen Altstadt angesiedelt.

Bad Münstereifel gilt als mittelalterliches Kleinod mit nahezu vollständig erhaltener restaurierter Stadtmauer. Seit 1974 ist Bad Münstereifel staatlich anerkanntes Kneipp Heilbad.

Besichtigung des Radioteleskops Effelsberg
Mit 100 Metern Durchmesser gehört das Radioteleskop Effelsberg zu den größten voll beweglichen Radioteleskopen der Erde. Das Teleskop wird unter anderem eingesetzt zur Beobachtung von Sternentstehungsgebieten, von Schwarzen Löchern und von Kernen ferner Galaxien.

Programm:
08.00 Uhr Abfahrt AWO Asseln, ca. 150 km
ca. 10.00 Uhr Ankunft
10.00 - 10.45 Uhr Gelegenheit zum kleinen Imbiss
10.45 - 11.00 Uhr Fußweg zum Radioteleskop Effelsberg
11.00 - 12.00 Uhr Vortrag/ Film beim Radioteleskop
12.15 - 12.30 Uhr Fahrt zum Stadtzentrum Bad Münstereifel
12.30 Uhr bis 17.00 Uhr Freizeit in der Stadt
17.00 Uhr Abfahrt nach Dortmund
ca. 19.00 Uhr Eintreffen AWO Asseln

Der Teilnehmerpreis beträgt 25 Euro/Person

Anmeldungen schon jetzt im Asselner Marie-Juchacz-Haus, Flegestr. 42, oder unter Tel 2 65 74

=> AWO-Tagesfahrten machen Spaß - siehe hier:
http://www.awo-husen-kurl.de/page105.htm
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.