Kostenlose Hilfe bei der Ahnenforschung am 10.10.2014 in Dortmund

Wann? 10.10.2014 17:00 Uhr

Wo? Zentrum für Familiengeschichte, Carl-von-Ossietzky-Straße 5, 44225 Dortmund DE
Anzeige
Dortmund: Zentrum für Familiengeschichte | Der Dortmunder Familienforscher-Verein Roland zu Dortmund öffnet am Freitag, dem 10. Oktober 2014 um 17.00 Uhr wieder die Pforten seiner Roland-Werkstatt für Familienforschung.

An diesem Abend können im Zentrum für Familiengeschichte in der Carl-von-Ossietzky-Straße 5, 44225 Dortmund (Brünninghausen) wieder Einsteiger und fortgeschrittene Ahnenforscher gemeinsam nach Vorfahren suchen, Fragen stellen, helfen und Hilfe erhalten.

Wer nach in die USA ausgewanderten Personen und eventuell noch dort lebenden Verwandten sucht, findet in der Roland-Werkstatt ebenfalls kompetente Ansprechpartner.

Auch diejenigen, die ihren Computer für die Arbeit an der Ahnentafel sinnvoll einsetzen möchten, erhalten hier Hinweise, Informationen und Hilfen zur Recherche nach den Ahnen im Internet und zur Erfassung und Verwaltung der gefundenen Ahnen-Daten mit Hilfe von speziellen PC-Genealogie-Programmen. Hierzu können Interessierte gerne ihren Laptop mitbringen.

Des Weiteren bietet die Roland-Werkstatt wieder einen kostenlosen Digitalisierungsservice für wertvolle familiengeschichtliche Dokumente an. Interessenten können dazu ihre Dokumente und einen leeren USB-Speicherstick mitbringen.

Die Teilnahme an der Roland-Werkstatt für Familienforschung ist kostenlos und ohne jegliche Mitgliedschaft oder Verpflichtung.

Nähere Infos unter: www.roland-zu-dortmund.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.