Wenn Weltmeister Achim in Hörde am lautesten schreit

Anzeige
Wurst Achim übertont alle. Heute und morgen preist er seine Waren an der Schlanken Mathilde an. (Foto: Veranstalter)

Wurst Achim ist der lauteste Mensch der Welt. Ebenso wie Kuchen Micha oder Käse Alex preist er seine Waren lautstark an, wenn an diesem Wochenende die Marktschreier in Hörde an der Schlanken Mathilde ihre Waren aufbauen.

Die Echte Gilde der Marktschreier gastiert nach sieben Jahren Abstinenz wieder in Hörde auf dem Marktplatz.
Seit gestern und bis einschließlich Sonntag, 1. Mai, findet das Megaevent in Hörde auf dem Marktplatz statt. Die Eröffnung erfolgte mit dem obligatorischen Fassanstich und Freibier, sowie einem originalen Marktschreierfrühstück und einer Matjesverkostung.
Mit dabei sindWurst Achim, amtierender deutscher Meister, Blumen Michell, der Holländische Blumenkönig, Nudel Dieter, der Junge aus dem Ruhrpott, Käse Alex, der jüngste Marktschreier der Republik, Kuchen Micha, mit den besten Milkaaaprodukten des Landes, Aal - Marco, das Original vom Hamburger Fischmarkt, Gewürze Uwe, Taschen Ole, Billiger Jakob an der Veranstaltung teil. Zur Stärkung gibt es Imbiss- und Getränkestände mit münsterländischen Spezialitäten, Crepes, Reibekuchen, oder Delikatessen.
Kinderfahrgeschäfte und Stände mit Spielwaren unterhalten kleine Besucher. Zudem wird im Laufe der Veranstaltung eine Spende an die Dortmunder Tafel übergeben.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.