Hommage an Walter Mossmann

Wann? 20.03.2016 15:00 Uhr

Wo? Naturfreundehaus, Morper Straße 128, 40625 Düsseldorf DE
Anzeige
Klaus Grabenhorst
Düsseldorf: Naturfreundehaus |

Klaus Grabenhorst (Stimme/Gitarre) und Max Maxelon (Cello)

Eine ganz persönliche Hommage von Klaus Grabenhorst (Stimme und Gitarre) an einen Liedermacher, einen der ersten Aktivisten in der Anti-Atomkraft-Bewegung und an einen Radikalen im besten, im aufgeklärten Sinn: er hat Chansons von stacheliger Poesie geschrieben und Balladen, in denen man bestaunen kann, wie schön und relevant politische Lieder sein können und wie sinnlich und aufregend politisches Denken sein kann.

Klaus Grabenhorst singt - begleitet von dem Cellisten Max Maxelon - die Lieder von Walter Mossmann, erzählt von den Situationen, in denen sie entstanden sind, liest aus Walter Mossmanns Schriften, u.a. aus seiner 2009 erschienenen Autobiografie ("realistisch sein: das unmögliche verlangen") und streut hier und da einige "wichtige Unwichtigkeiten" aus seinen zahllosen Begegnungen mit diesem wunderbaren Sänger, Künstler und Menschen ein.

Wir freuen uns, dass Klaus Grabenhorst die Premiere dieses seines neuen Programms an diesem Nachmittag im Naturfreundehaus Gerresheim präsentieren wird.

Die Veranstaltung beginnt um 15.00 Uhr (Einlass ab 14.00 Uhr), der Eintritt beträgt 5,- Euro. Eintrittskarten gibt es nur an der Tageskasse, gerne legen wir aber Karten für Sie zurück (bitte Mail an info@naturfreunde-duesseldorf.de)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.