„mittwochgespräche“ auf den Spuren von Meister Eckhart

Wann? 13.06.2018 18:00 Uhr bis 13.06.2018 19:30 Uhr

Wo? Maxhaus, Schulstraße 11, 40213 Düsseldorf DE
Anzeige
Düsseldorf: Maxhaus |

Am 12. Juni 2018 ist beim 1740. „mittwochgespräch“ Professorin Dr. Christine Büchner unsere Referentin und Gesprächspartnerin. Ihr Thema lautet: „Die Geburt Gottes im inneren Menschen – zur Theologie und Mystik von Meister Eckhart heute“. Das „mittwochgespräch“ beginnt wie immer um 18:00 Uhr. Der Eintritt beträgt 3,00 Euro pro Person.

Einerseits erfahren wir die Welt, wie sie ist, als unbefriedigend: nichts glückt ganz, stets enttäuscht und zerfällt das, was wir aufgebaut haben, wieder. Andererseits erfahren wir doch vieles als sinnhaft und beglückend und wünschen, dass alles so wäre.
Mystik sieht hinter dieser doppelten Erfahrung eine (göttliche) Wirklichkeitsdimension, welche das tägliche Leben trägt, aber auch herausfordert. Für den mittelalterlichen Theologen und Mystiker Meister Eckhart (1260-1328) sind wir selbst es, die uns am Zugang zu dieser Tiefendimension hindern. Sein Denken reflektiert in besonderer Schärfe die Ambivalenz menschlichen Selbstbewusstseins und Handelns, das auf sich selbst setzt, und vermag dahinter die Geöffnetheit unseres Innersten auf jene Dimension Gottes, die vom Selbst-Leisten-Müssen befreit, wahrzunehmen. Wo diese mystische Dimension beginnt, den Lebensvollzug in Erkenntnis und Praxis zu bestimmen, geschieht nach Eckhart die „Geburt Gottes in der Seele“ – eine Verlebendigung des Glaubens im Einzelnen, welche das Leben insgesamt und mit all seinen Beziehungen verändert in Richtung von mehr Offenheit, Liebe und Gerechtigkeit.

Prof. Dr. Christine Büchner, Jahrgang 1970, studierte Katholische Theologie, Germanistik und lateinische Philologie in Frankfurt am Main. Danach arbeitete sie zunächst als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Theologische Fakultät bevor sie im Jahre 2003 mit einer Arbeit zu Meister Eckhart promoviert wurde. Es folgte ein Sanskrit-Studium in Tübingen und 2008 die Habilitation. Seit 2017 ist Prof. Dr. Büchner Professorin für Katholische Theologie an der Universität Hamburg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.