NRW.BANK.Kunstpreis: Junge Kunst im Wettbewerb

Wann? 18.10.2017 18:30 Uhr bis 10.11.2017 18:00 Uhr

Wo? NRW.BANK, Kavalleriestraße 22, 40213 Düsseldorf DE
Anzeige
Düsseldorf: NRW.BANK |

Zum ersten Mal vergibt die NRW.BANK den NRW.BANK.Kunstpreis. 13 Künstler der öffentlichen Kunsthochschulen in NRW stellen vom 19. Oktober bis zum 10. November ihre Werke im Foyer der NRW.BANK in Düsseldorf aus. Vernissage und Preisverleihung finden am Mittwoch, 18. Oktober 2017, statt.

Junge Künstler zu fördern ist seit 2010 Ziel des Kunstkonzepts der NRW.BANK. In diesem Jahr wird das Konzept erweitert: Die NRW.BANK vergibt zum ersten Mal den NRW.BANK.Kunstpreis. Er soll gezielt talentierte Nachwuchskünstler aus NRW unterstützen. Deshalb erfolgt die Auswahl der Gewinner in zwei Stufen: Die Dozenten der öffentlichen Kunsthochschulen in NRW haben im ersten Schritt vielversprechende Studierende und Absolventen ausgewählt, um ihre Werke in der NRW.BANK auszustellen. Aus den 13 nominierten Künstlern kürt eine Fachjury aus renommierten Kunstexperten und dem Vorstand der NRW.BANK auf der Vernissage am Mittwoch, 18. Oktober, die Preisträger.

Von klassischen Gemälden über Fotos bis hin zu Skulpturen sind dabei ganz unterschiedliche Stile und Techniken vertreten. Um der Vielfältigkeit gerecht werden zu können, wird der NRW.BANK.Kunstpreis in den drei Kategorien „Malerei & Grafik“, „Foto & Medienkunst“ sowie „Skulptur & Installation“ vergeben und ist mit jeweils 10.000 Euro dotiert. Zudem gibt es einen Publikumspreis in Höhe von 3.000 Euro, bei dem die Gäste der Vernissage ihren Favoriten per Wahlzettel mitbestimmen können.

Die wichtigsten Termine im Überblick


Vernissage und Preisverleihung:

Mittwoch, 18. Oktober 2017, ab 18.30 Uhr


Öffnungszeiten:
19. Oktober bis 10. November 2017, dienstags bis freitags von 14 bis 18 Uhr


Öffentliche Führungen
Jeweils um 18 Uhr am 24. und 26. Oktober sowie am 7. und 9. November 2017
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.