Rock und Pop bei den „mittwochgesprächen“

Wann? 23.11.2016 18:00 Uhr bis 23.11.2016 19:30 Uhr

Wo? Maxhaus, Schulstraße 11, 40213 Düsseldorf DE
Anzeige
Düsseldorf: Maxhaus |

Am 23. November 2016 ist beim 1687. „mittwochgespräch“ Marcus Minten unser Referent und Gesprächspartner. Sein Thema lautet: „Zur theologischen Relevanz der Rock- und Popmusik“. Wie immer findet das „mittwochgespräch“ um 18:00 Uhr im Katholischen Stadthaus Maxhaus, Schulstraße 11, statt. Der Eintritt beträgt 3,00 Euro.

Rock/Popmusik ist überall. Im Radio, im Netz, in Konzertorten. Dieses Phänomen gilt es wahrzunehmen und zu würdigen. Was kann Theologie von der Rock- und Popmusik lernen? Was kann Theologie konstruktiv in einen Dialog einbringen? Diesen Fragen geht das „mittwochgespräch“ nach und veranschaulicht die Diskussion mit vielen Beispielen.

Marcus Minten, Jahrgang 1963, studierte nach dem Abitur Katholische Theologie und Soziale Arbeit. Nach dem Studium arbeitete er unter anderem als pädagogischer Mitarbeiter in einer Heilpädagogische Wohnstätte für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung und in der theologischen Bildungsarbeit. Seine Schwerpunkte sind die Jugend-und Erwachsenenbildung, die Arbeit mit pastoralen Verantwortungsgremien sowie die Fortbildung von Priestern, hauptberuflichen pastoralen Mitarbeitern und Lehrern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.