Tag der Architektur 2017

Wann? 24.06.2017 bis 25.06.2017

Wo? Tag der Architektur, 40476 Düsseldorf DE
Anzeige
So sieht der Katalog zur Veranstaltung aus. Das Titelbild ist von Sabine Wild ( www.kunstwild.de / VG Bild-Kunst, Bonn 2014)
Düsseldorf: Tag der Architektur |

Auch in diesem Jahr lädt die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen ein, neue oder modernisierte Bauten, Stadtquartiere oder Plätze zu besuchen. An zwei Tagen (24. und 25. Juni 2017) stellen Architekten, Innenarchitekten, Stadtplaner und Landschaftsarchitekten ihre Arbeiten vor.

„Architektur beeinflusst unser Leben und unsere Lebensqualität jeden Tag“, sagt Ernst Uhing, Präsident der Architektenkammer NRW. „Am Tag der Architektur stellen Architekten und Stadtplaner ihre Ideen und Konzepte am gebauten Beispiel vor und laden Bürgerinnen und Bürger zum Gespräch ein.“

"Architektur schafft Lebensqualität" - das Motto im Jahr 2017

Von A wie Aachen bis X wie Xanten können 326 Bauwerke aller Art, Quartiere, Gärten und Parks in 140 Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens besichtigt werden.
Die Objektpalette ist vielfältig. Als Beispiele werden auf der Homepage der Architektenkammer folgende Objekte genannt:
Das elegante, ökologische Einfamilienhaus Haus M in Anröchte (rinsdorf Ströcker Architekten, Lippstadt) oder das gemeinschafts-orientierte Wohnprojekt „WIR am Phoenixsee – gemeinsam wohnen am See“ in Dortmund (Post Welters Architekten & Stadtplaner, Dortmund), aber auch prominente Neubauten wie die DITIB-Zentralmoschee in Köln von Paul Böhm, das neue Hörsaalgebäude C.A.R.L. an der RWTH Aachen (schmidt hammer lassen architects, Aarhus, Dänemark) und der Büroneubau „Clara und Robert“ in Düsseldorf (SOP Architekten, Düsseldorf).

Blicke hinter die sonst verschlossenen Türen

Der besondere Reiz dieser zweitägigen Veranstaltung liegt auch darin, dass viele Gebäude offen stehen, die normalerweise für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind – das gilt sowohl für private Wohnhäuser wie auch für viele Büro- und Wirtschaftsbauwerke. Oft werden Führungen angeboten, Planer und Bauherren stehen für Gespräche vor Ort bereit.

Bitte auf die Öffnungszeiten achten, nicht alle Objekte sind an beiden Tagen zu besichtigen.

Allgemeine Infos zum Tag der Architektur hier
Übersicht aller Objekte auf der online-Datenbank , auch als kostenlose App

Empfehlenswert ist der handliche Katalog, kostenlos erhältlich über die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
www.aknw.de

Ich wünsche allen Interessierten inspirierende Besuche und Gespräche!
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
9.887
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 18.06.2017 | 12:08  
11.051
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 19.06.2017 | 19:13  
3.630
Andrea Gruß-Wolters aus Duisburg | 20.06.2017 | 10:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.