Was können Bürger erreichen mit ihrem Engagement für Naturschutz?

Wann? 16.10.2015 19:30 Uhr

Wo? Naturfreundehaus, Morper Straße 128, 40625 Düsseldorf DE
Anzeige
Düsseldorf: Naturfreundehaus |

Dr. Wolf Jenkner, Vorsitzender des Vereins "Rettet unser Naherholungsgebiet UnterbacherSee/Eller Forst e.V.", präsentiert bei einer Veranstaltung der NaturFreunde Düsseldorf Aktionen und Erfolge im Kampf für den Naturschutz im Osten von Düsseldorf.

Die Landschaft im Düsseldorfer Osten mit Eller Forst, Unterbacher See, Menzel- und Elbsee sowie Dreiecksweiher hat für Düsseldorf und die Region eine besondere Bedeutung bezüglich Erholung, Naturschutz und Biotopverbund. Derzeit setzt die Stadt Düsseldorf gerade eine Änderung ihres Landschaftsplanes für diesen Bereich in die Praxis um. Damit soll ein "verträgliches" Miteinander der verschiedenen Nutzungen mit dem Naturschutz gewährleistet werden.

Es bestand und besteht ein erheblicher Druck von kommerziellen, wirtschaftlichen und anderen Begehrlichkeiten auf diesen Landschaftsteil, der ein großes Engagement der Naturschützer erforderlich machte und macht. Hier seien besonders die Verhinderung eines Containerbahnhofs und der Erweiterung des Kiesabbbaues am Elbsee in Erinnerung gerufen. Aber auch an anderen Stellen war die Aufmerksamkeit und das Engagement des Naturschutzes gefragt. Auch der Bedeutung von Natur- und Landschaftsschutz für den Biotopverbund gilt ein besonderes Augenmerk.

Die Düsseldorfer Natur- und Umweltschutzverbände - und mit ihnen die NaturFreunde Düsseldorf - haben bisher eine gute Kooperation betrieben und damit auch Einfluss genommen auf die positive Gestaltung der Landschaftsplanänderung. Besonders verdient gemacht für den Erhalt der Region hat sich der Verein "Rettet unser Naherholungsgebiet UnterbacherSee/Eller Forst e.V.", der sich im Kampf gegen den Containerbahnhof vor mehr als zwei Jahrzehnten gründete und seither auch manch andere Aktion koordinierte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.