Leben retten: Blut spenden in Düsseldorf-Unterbach

Wann? 16.01.2017 16:00 Uhr bis 16.01.2017 19:30 Uhr

Wo? AWO - Begegnungsstätte, Gerresheimer Landstraße 101, 40627 Düsseldorf DE
Anzeige
(Foto: DRK)
Düsseldorf: AWO - Begegnungsstätte |

Gute Vorsätze zum Jahreswechsel gibt es viele, und oft muss man dabei auch seinen „inneren Schweinehund“ überwinden. Beim Diäten, Rauchen, Sport oder Blutspenden. Blutspenden? Ja, auch beim Blutspenden muss man sich immer wieder motivieren.

Als Motivationshilfe kann die Tatsache dienen, dass jeder Blutspender mit seinen 500 Milliliter Blut gleich drei Patienten in den Kliniken hilft. Nach wie vor ist Blut ein enorm wichtiger therapeutischer Baustein.

Am Montag, 16. Januar, von 16 bis 19.30 Uhr etwa kann in Düsseldorf-Unterbach wieder gespendet werden im Haus der AWO - Begegnungsstätte, Gerresheimer Landstraße 101.

Blut spenden kann jeder ab 18. Jahren, Neuspender bis zum 68. Geburtstag. Zur Blutspende sollte immer ein amtlicher Lichtbildausweis mitgebracht werden. Männer dürfen sechs Mal und Frauen vier Mal innerhalb von zwölf Monaten Blut spenden. Zwischen zwei Blutspenden müssen 56 Tage liegen.

Kostenlose Info-Hotline

Für alle, die mehr über die Blutspendetermine in Wohnortnähe erfahren wollen, hat der DRK-Blutspendedienst West im Spender-Service-Center eine kostenlose Hotline geschaltet. Unter Tel.: 0800 -11 949 11 werden montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr alle Fragen beantwortet. Weitere Infos gib es außerden unter www.blutspendedienst-west.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.