Ranzenfest im Kaufhof Am Wehrhahn – Beratung und Unterhaltung

Wann? 28.02.2015 10:00 Uhr bis 28.02.2015 17:00 Uhr

Wo? Galeria Kaufhof , Am Wehrhahn, 40211 Düsseldorf DE
Anzeige
Eine große Auswahl an Ranzen gibt es in der Galeria Kaufhof Am Wehrhahn gleich im Basement. (Foto: Stefanie Siegel)
Düsseldorf: Galeria Kaufhof |

Mitte August ist es in diesem Jahr schon soweit: Hunderte von Düsseldorfer Kindern haben ihren ersten Schultag. Durchaus sinnvoll ist es, sich jetzt schon Gedanken über den Ranzen zu machen. Aus diesem Grund veranstaltet Galeria Kaufhof, Am Wehrhahn 1, am kommenden Samstag, 28. Februar, von 10 bis 17 Uhr, ein Ranzenfest. Willkommen sind Eltern, Großeltern und natürlich die i-Dötzchen in spe.

Verkaufsberater der Firmen Scout, Ergobag und Hama werden vor Ort sein und den Eltern und Kindern mit vielen Ratschlägen und Fachwissen zur Seite stehen. Wichtige Fragen nach Passform, Tragekomfort und Sicherheit werden umfassend beantwortet. Natürlich können die in großer Auswahl vorhandenen Modelle auch anprobiert werden.

Wissenswerte Infos zum ersten Schultag


Neben Informationen rund um verschiedene Ranzen-Modelle werden weiterhin viel wissenswerte Informationen gegeben, was im Zuge des ersten Schultages zu beachten ist.

Über gesunde Ernährung informiert die Firma Basefood/celagon. Die Reha Düsseldorf ist mit einem Parcourspark vertreten, in dem Kinder die Ranzen unter verschiedenen Bedingungen testen können. Um sich schon einmal richtig auf den Schulstart zu freuen, werden außerdem mit den Kindern tolle Schultüten gebastelt.

Vor Ort ist auch eine mobile Redaktion des Rhein-Bote mit einer Titelseitenaktion. Die Besucher werden von unserer Fotografin abgelichtet. Das Bild wird sofort in eine individuelle Rhein-Bote-Titelseite geladen, die sofort mitgenommen werden kann.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.