pipelines-Festival | Ankunft im Quartier - Kunstpause im Advent

Wann? 06.12.2015 20:00 Uhr

Wo? Gemeindehaus Ruhrort | Kreativquartier, Dr.-Hammacher-Straße 6, 47119 Duisburg DE
Anzeige
Duisburg: Gemeindehaus Ruhrort | Kreativquartier | pipelines-Festival | Ankunft im Quartier
Kunstpause im Advent mit Thomas und Claudia Klappstein
Sonntag, 06.12.2015, 16:00 Uhr
Eintritt: 10,00€


Mit der Herausgabe der „WEIHNACHTSWUNDERNACHT Bd.4“ findet die beliebte Buchreihe des Duisburger Autors und Theologen Thomas Klappstein im Brendow Verlag ihre Fortsetzung in ungebrochener Folge. Neue Erzählungen und Texte unterschiedlicher Autorinnen und Autoren für die gefühlt oft schönste Zeit des Jahres. Sie wollen wieder ein idealer Begleiter durch die Vorweihnachtszeit und Weihnachtstage sein und einladen, diese Wochen mit ihrem Charme und ihren Verheißungen zu erleben. Mal mit viel Humor, mal tiefgehend und Impulsgebend, aber immer unterhaltsam erzählen sie vom Wunder der Weihnacht. Gut geeignet, um bei einer Tasse Tee oder einem Glas Wein zu entschleunigen. Oder sich auf der morgendlichen Bahn- oder Busfahrt zur Arbeitsstelle während der Adventszeit eine kleine literarische Oase zu gönnen, die positiv auf den Tag einstimmt.

Mit „Weihnachtswunderlichter“ erscheint erstmals ein handlicher Sammelband im „Reclam-Format“ (Mitnahmeformat) mit ausgewählten Geschichten aus den bisherigen Bänden der „Weihnachtswundernacht“. Zudem erscheint Thomas Klappsteins Text „Wikingerweihnacht“ in diesem Jahr auch in einem Buch aus dem renommierten Rowohlt-Verlag: „Weihnachtsgeschichten am Kamin Bd. 30“, einer echten Institution der Buchreihen. Dieser Text greift als einen Aspekt auch das aktuelle Thema Asyl auf. Auch wenn er zeitlich vor einigen hundert Jahren angesiedelt ist.
Mit einer „KUNSTPAUSE IM ADVENT – Lesungen & Musikalische Atempausen“ – werden Texte mit Themenschwerpunkten Flüchtlinge im weiteren Sinne aus den Büchern im Rahmen des „pipeline-Festivals – Ankunft im Quartier“ des Kreativquartiers Ruhrort, am Nikolaustag, Sonntag den 6.Dezember, ab 16 Uhr im Gemeindehaus an der Dr. Hammacher Straße vorgestellt. Für musikalische Atempausen sorgt Claudia K..
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.