120 Jahre Homberger Ruderklub – Hafenfest am 15. September

Wann? 15.09.2013 13:00 Uhr

Wo? Homberger Ruderklub „Germania“, Rheinanlagen 13, 47198 Duisburg DE
Anzeige
Vereinshaus des Homberger Ruderklubs „Germania“. Foto: Ralf Schneider
Duisburg: Homberger Ruderklub „Germania“ |

Der älteste Duisburger Ruderverein feiert Geburtstag: Vor 120 Jahren hob der Getreidekaufmann Eugen Conrad den Homberger Ruderklub Germania aus der Taufe. Zu diesem Jubiläum ist der Verein vom 13. bis 15. September Ausrichter des 48. DRV-Wanderrudertreffens, der größten Breitensportveranstaltung des Deutschen Ruderverbandes. Zum Abschluss der Veranstaltung findet am Sonntag, den 15. September das traditionelle Hafenfest des Klubs statt.
Nach langer Tradition im Rennrudern ist die „Germania“ seit den 1980er Jahren ausschließlich im Breitensport engagiert. Dabei bildet das Wanderrudern einen besonderen Schwerpunkt; bei Fahrten in ganz Europa von Südfrankreich bis Schweden und von Irland bis Litauen hat der Klub in den letzten Jahrzehnten Flagge gezeigt.

Wanderrudertreffen des Deutschen Ruderverbandes in Homberg

Das Wanderrudertreffen, das die Homberger nach 1993 bereits zum zweiten Mal ausrichten, steht unter dem Motto „Industriekultur und Strukturwandel errudern“. Dazu werden über 300 Teilnehmer aus der ganzen Bundesrepublik erwartet. Diese rudern Samstag auf der Ruhr vom Baldeneysee oder wahlweise auf dem Rhein von Neuss nach Homberg.

Hafenfest am Hebeturm

Am Sonntag findet in der Rheinkirche um 10.45 der Festakt des Deutschen Ruderverbandes mit der Ehrung verdienter Rudervereine und Wanderruderer statt. Anschließend steigt ab 13 Uhr auf dem Bootsplatz am Hebeturm das traditionelle Hafenfest des Ruderklubs, das sich besonders bei Familien großer Beliebtheit erfreut: Wer mag, kann einfach mal eine Runde mitrudern (oder sich rudern lassen), während an Land zum Frühschoppen die Formation „Jazz-Pott“ den Zuhörern einheizt. Für das leibliche Wohl sorgen der Grillstand, ein reichhaltiges Kuchenbuffet und erstmals auch eine Cocktailbar, die einen Hauch von Karibik in den Homberger Spätsommer zaubern wird.
Wer sich über den Verein informieren möchte, kann dies im Internet unter www.homberger.ruderklub.de tun – oder besser natürlich vor Ort. Informationen rund um das Wanderrudertreffen gibt es unter www.wrt2013.de .
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.