TIK Figuren- und Marionettentheater zeigt „Aschenbrödel" als natURschauspiel

Wann? 16.10.2016 15:00 Uhr

Wo? Schlösschen Borghees, Hüthumer Straße, 46446 Emmerich am Rhein DE
Anzeige
Emmerich am Rhein: Schlösschen Borghees | Am Sonntag, 16. Oktober 2016 um 15.00 Uhr spielt das TIK Figuren- und Marionettentheater im Schlösschen Borghees "Aschenbrödel" als natURschauspiel.

Es ist an der Zeit: der Prinz muss heiraten. So bestimmt es der König. Sein Sohn sieht das ganz anders und vergnügt sich mit seinen Freunden im Wald. Dort begegnet er einem sonderbaren Mädchen: Aschenbrödel, einer Halbwaisen, die mit ihrer herrschsüchtigen Stiefmutter und deren Töchtern auf dem Hof des fernen Vaters lebt. Aschenbrödel wird wie eine Dienstmagd behandelt. Trost findet sie nur bei den Tieren und am Grab ihrer Mutter. In ihrer größten Not naht an diesem Ort auf zauberhafte Weise Hilfe. So sehen sich Aschenbrödel und der Prinz drei weitere Male, ohne dass der Prinz den Namen des Mädchens erfährt. Nur ein Schuh bleibt ihm, um seine große Liebe wiederzufinden.

Jedes geschriebene Wort oder eine mündlich überlieferte Geschichte, gesammelte Werke - wie die der Grimm‘schen Brüder -, eine Sage, ein Gedicht, oder eine ganz persönliche Lebensgeschichte kann zum Inhalt dieser ursprünglichen Theaterform werden. Judith Hoymann und Sandra Heinzel vom TIK Figuren- und Marionettentheater spielen fantasievoll und poetisch Märchen und Geschichten aus aller Welt. Gespielt wird mit Ton und weiteren natUR-Materialien. Diese ursprüngliche Figurentheaterform ist eine Kombination aus Erzähltheater und Stegreif-Modellieren. Die Bühne besteht aus einem Tisch, auf dem im Erzählverlauf die Bilder vor den Augen des Zuschauers entstehen. Diese Theaterform ist schon für die Allerkleinsten (ab 2 Jahren) ein echtes Theatererlebnis. Durch die fast schon meditative Form stellt sich beim Zuschauer schnell Ruhe und große Aufmerksamkeit ein. Sehr geeignet für unruhige Menschen aller Altersgruppen.

Kartenreservierung (VVK: 4,00 € Kinder/5,00 € Erwachsene) telefonisch unter 02822-51639 oder per E-Mail an info@tik-emmerich.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.