Kupferdreh: Vier Jahrzehnte für die Kirchenmusik - zum Lobe Gottes und zur Freude der Menschen

Wann? 04.09.2016 10:00 Uhr

Wo? Christuskirche, Dixbäume 87, 45257 Essen DE
Anzeige
Renate Lange und der Kirchenchor der Christuskirche. Pressefoto: Kirchenkreis Essen/Lorenz.
Essen: Christuskirche |

Ihr 40-jähriges Dienstjubiläum feiert Renate Lange, Kantorin in der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Kupferdreh, mit einem Musikgottesdienst am Sonntag, 4. September, um 10 Uhr in der Christuskirche, Dixbäume 87. An der Gestaltung wirkt das Saxophon-Quartett „Black & White“ unter der Leitung von Sandor Varga mit. Die Besucher des Gottesdienstes können sich auf ungewöhnliche Liedbegleitungen und bisher im Gottesdienst noch nicht gehörte Musik freuen. Anschließend ist die ganze Gemeinde zu einem Empfang in der Kirche eingeladen – auch dabei ist das Saxophon-Quartett noch einmal zu hören.

Neue Entwicklungen bereichern die Kirchenmusik

Ihre Liebe zur Musik entdeckte Renate Lange bereits als Kind und Chorsängerin in Rüttenscheid; nach der Schulzeit studierte sie Kirchenmusik an der Folkwang-Hochschule. 1976 kam Renate Lange zunächst als nebenamtliche Kirchenmusikerin in die Gemeinde Kupferdreh; ein Jahr später, nach bestandenem Examen, wurde sie hauptamtlich eingestellt. In Kupferdreh deckte sie fortan das gesamte Aufgabenspektrum einer Kirchenmusikerin ab: Kirchenchor, Kinderchor, Musizierkreis, eine Reihe mit Orgelvespern in den 70er und 80er Jahren, unzählige Gottesdienst, Beerdigungen und Trauungen. Neue Entwicklungen in der Kirchenmusik bereicherten ihre Arbeit und natürlich auch das kirchenmusikalische Leben in der Gemeinde: So führte die Beschäftigung mit dem neuen geistlichen Lied zur Gründung des „Kontrapunktchores“, es gibt Orgelführungen vor ganz unterschiedlichem Publikum, musiktheoretische Erläuterungen lockern die Chorproben auf und die Mitglieder von Frauenhilfe und Männerverein freuen sich regelmäßig über ihre Vorträge, die Wort und Musik verbinden.

Jubiläumskonzert am 25. September 2016

Über den Gottesdienst und Empfang am kommenden Sonntag hinaus würdigt die Kirchengemeinde das 40-jährige Dienstjubiläum ihrer Kantorin mit einem Konzert: Am Sonntag, 25. September, erklingen in der Christuskirche, Dixbäume 87, Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Felix Mendelssohn, Gabriel Fauré und anderen. Es singen und musizieren der Chor der Christuskirche, ein Holzbläsertrio und das Vladigerov-Quartett. Die musikalische Leitung übernimmt die Jubilarin, der Eintritt ist frei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.