Arsen und Spitzenhäubchen - ein Klassiker des schwarzen Humors

Wann? 01.03.2015 18:00 Uhr

Wo? ChorForum Essen, Fischerstraße 4, 45128 Essen DE
Anzeige
Abby und Martha Brewster bekommen unheimlichen Besuch. Foto: Manfred Rechlin/EVB
Essen: ChorForum Essen |

Die beiden reizenden alten Damen können kein Wässerchen trüben - scheinbar. Tatsächlich haben sie zahlreiche Leichen im Keller. Die Essener Volksbühne tourt erneut mit der schwarzen Komödie durch Essen.

Im Brooklyn der 40er Jahre genießen die altmodischen Schwestern Abby und Martha Brewster die Hochachtung ihrer Nachbarn. Keiner ahnt, dass die wohltätigen Damen ein makabres Hobby pflegen: Sie befördern reihenweise einsame alte Männer ins Jenseits. Ihr liebenswert geisteskranker Neffe Teddy vergräbt die Leichen im Keller. Das entdeckt entsetzt ihr zweiter Neffe Mortimer, ein aufstrebender Theaterkritiker. Verzweifelt versucht er, das mörderische Treiben seiner Tanten zu beenden, sie dabei gleichzeitig vor polizeilicher Verfolgung zu schützen. Als dann noch der dritte Neffe Jonathan, ein sadistischer Schwerverbrecher, mit einer weiteren Leiche im Schlepptau bei den Tanten auftaucht, hat Mortimer alle Hände voll zu tun.

Vom Broadway-Hit zum Welterfolg

Das Stück erlebte am Broadway von 1941 bis 1944 insgesamt 1444 Aufführungen, bevor die Verfilmung mit Cary Grant ein Welterfolg wurde. Der Evergreen lebt von skurrilen Situationen, exzentrischen Charakteren und jeder Menge schwarzem Humor.
Die Essener Volksbühne hat die Geschichte liebevoll und mit viel Sinn für Detail und Komik inszeniert. Nach den erfolgreichen Vorstellungen 2014 bringt sie das Stück 2015 erneut auf die Bühne.

Weitere Termine

Fr, 6.3.2015, 20 Uhr, Katakomben-Theater
Girardetstr. 2-38, Essen-Rüttenscheid, Tel.: 430 46 72, VVK: 12 Euro, AK: 14 Euro
So 8.3.2015, 19 Uhr, Katakomben-Theater
Girardetstr. 2-38, Essen-Rüttenscheid, Tel.: 430 46 72, VVK: 12 Euro, AK: 14 Euro
Sa, 14.03.2015, 20 Uhr, Bürgerhaus Oststadt
Schultenweg 37, Essen-Freisenbruch, Tel.: 8 85 11 26, VVK: 9 Euro, AK: 11 Euro

Karten sind jeweils am Veranstaltungsort erhältlich
oder können unter www.essener-volksbuehne.de reserviert werden.
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.