Einladung: Alte Tomatensorten und mehr

Wann? 10.03.2016 19:00 Uhr

Wo? Villa Rü, Girardetstraße 21, 45131 Essen DE
Anzeige
Essen: Villa Rü | Wer Kerstin Gründel aus Mülheim im Unesco Club in Kettwig gehört hat, konnte schon viel zu der geschmacklichen Vielfalt alter Tomatensorten erleben. Nun kommt Gründel, die für die Arche Noah in Mülheim steht, am Donnerstag, dem 10. März um 19 Uhr zum Gesamtgartentreffen der Initiative 'Transition Town – Essen im Wandel', das an jedem 2. Donnerstag im Monat in der Villa Rü in Rüttenscheid stattfindet.

Dort wird es nicht nur um Eigenschaften, Ansprüche und geeignete Anbaumethoden verschiedener Tomatensorten gehen, sondern es werden auch andere alte Gemüse- und Beerensorten vorgestellt werden. Kerstin Gründel engagiert sich im Verein zum Erhalt der Nutzpflanzenvielfalt (VEN) und kultiviert selbst eine große Vielfalt an Gemüse- und Obstsorten in ihrem eigenen Garten, darunter etwa 40 alte Tomatensorten.

Das Treffen am 10. März dient gleichzeitig als nicht-kommerzielle Saatgut-Tauschbörse. Wer die Gelegenheit nutzen möchte, Blumen- oder Gemüsesamen zu tauschen, kann gerne seine privaten Saatgut-Schätze zu der Veranstaltung mitbringen und auf einen gelungenen Tausch hoffen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Zeit: Donnerstag, 10.3.2016, 19 - 21 Uhr
Ort: Villa Rü, Girardetstr. 21, Raum 302
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.