Gospelandacht feiert Premiere in der Schultendorfer "Christus-König-Kirche"

Wann? 12.02.2017 17:00 Uhr

Wo? Christus-König-Kirche, Schultenstraße 42, 45966 Gladbeck DE
Anzeige
Vom Duo "ZEITEN-los" gestaltet wird die "Gospelandacht", die am Sonntag, 12. Februar, um 17 Uhr in der Schultendorfer "Christus-König-Kirche" beginnt.
Gladbeck: Christus-König-Kirche |

Schultendorf. Die Schultendorfer Kirche "Christus-König" ist am Sonntag, 12. Februar, Ort einer waschechten Premiere, wenn dort um 17 Uhr erstmals eine "Gospelandacht" beginnt.

Auf Einladung des "Förderverein der Christus-König-Kirche" wird das Duo "ZEITEN-los" mit Katja Slawitsch (Gesang) und Katharina Naglav (Klavier) die musikalische Gestaltung übernehmen. Stehen wird die Andacht unter dem Motto "Mithören - Mitsingen - Mitbeten".

Gerade die besondere Akustik der Kirche in Schultendorf und auch die dortige Nähe zum Publikum haben in der Vergangenheit schon oft außergewöhnliche Auftritte des Duos ermöglicht. Am Sonntag werden die beiden Damen eine weitere Facette aus ihrem umfangreichen Repertoire präsentieren. Mit Klassikern wie "Oh happy day" und "Oh when the saints" wollen sie pure Lebensfreude vermitteln, während sie mit Spirituals wie "Nobody knows the trouble l´ve seen" das ergreifende Leid der Sklaven in Amerika im 18. Jahrhundert lebendig werden lassen möchten. Und bei zwei Liedern sind dann auch die Besucher zum Mitsingen eingeladen.

Auf die Spirtuals abgestimmt wird es zudem kurze Bibellesungen und Gebete aus Afrika geben, die aus einem vom südafrikanischen Bischof und Friedensnobelpreisträger Desmond Tutu herausgegebenen Gebetsbuch stammen.

Abgerundet wird der Abend schließlich durch eine besondere Lichtinstallation des Gladbeckers Martin Fries, der den Innenraum der "Christus-König-Kirche" in bunte Farben tauchen wird.

Zu der Gospelandacht wird kein Eintritt erhoben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.