René Schiering: Der Ruhrpottköter bellt wieder

Wann? 22.11.2013 17:00 Uhr

Wo? Rentforter Straße 58, Gladbeck DE
Anzeige
Liest im Rahmen der Gladbecker Lesetage aus seinem zweiten Buch um den Ruhrpottköter: René Schiering.
Gladbeck: Rentforter Straße 58 | René Schiering liest anlässlich der Gladbecker Lesetage am Freitag, 22. November um 17 Uhr im Café Stilbruch aus seinem „Ruhrpottköter 2“.

Sein Erstling „Ruhrpottköter“ war ein Bestseller, nun legt der Literatur-Shootingstar nach. Der Gladbecker Autor stellt die Fortsetzung seines kernig-schrägen Erfolgsromans vor und lässt bei seiner Lesetour seine Heimatstadt Gladbeck nicht aus.

Und es wird deftig: Die zunächst beschwingte, dann dramatisch zugespitzte Geschichte beleuchtet die sozialen Herausforderungen, die die Einwohner des engen Netzwerkes Ruhrgebiet tagtäglich zu meistern haben. Ein schmerzlich vermisster Drogentoter, schmutzige Sanitärsex-Fantasien bei dessen Beerdigung, ein handfester Catfight in der örtlichen Parfümerie.

Und ein überforderter Anti-Held, der eigentlich nur im Rhein-Herne-Kanal angeln will ... Der Eintritt zu der Lesung an der Rentforter Straße 58 beträgt drei Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.