Sister and Brothers in Conzert am Dritten Advent in Gladbeck

Wann? 14.12.2014 16:00 Uhr

Wo? Christuskirche, Humboldstraße, 45964 Gladbeck DE
Anzeige
Gladbeck: Christuskirche | Countdown” für Gospelkarten
Sisters and Brothers in Concert 2014 am Dritten Advent


Der Vorverkauf für die beiden Gospelkonzerte am 14.Dezember (16 h und 19 h) in der Christus Kirche in Gladbeck läuft auf vollen Touren. Vor allem Karten für die Nachmittagsveranstaltung sind stark nachgefragt.
In diesem Jahr gibt eine Premiere. The Agape’ Gospel Singers, eine neue Gospelgruppe, handverlesen in Sachen Talent, Stimme Gospel Spirit, tritt zum ersten Mal öffentlich auf.
Alle Sängerinnen und Sänger sind erfahrene Solisten mit riesigen Stimmen, die sich zum Zweck einer größeren Idee und Gemeinschaft musikalisch zusammen gefunden haben. „Agape“ heißt Göttliche Liebe. Vier der sechs Sängerinnen und Sänger waren in den letzten Jahren bereits in Gladbeck.
Der musikalische Leiter Randall Hutchins verbindet neue Sounds mit originalen Wurzeln des Gospel.
Die Sängerinnen Ingrid Arthur (Weathergirl), Linda Freelander aus Jamaika und Gina Dunn werden durch die Sänger sind Randall Hutchins, Boysie White und Minister Maurice Wilkes ergänzt.
Durch das Sponsoring der Volksbank Ruhr Mitte kosten die Karten nur 15,00 € plus 2,50 € Vorverkaufsgebühr:
- Bei der Volksbank in Gladbeck
- im SPD Büro, Goetheplatz 11, 45964 Gladbeck
- bei der Humboldtbücherei, Humboldtstraße, 45964 Gladbeck,
- in den Terdin-Getränkeshops
- in der Mathias-Jakobs-Stadthalle
- per Mail an w-roeken@jazzclub-gladbeck.de
- im Internet unter http://www.jazzclub-gladbeck.de/kartenbestellung.h...
- Unsere Freunde in Dorsten können Eintrittskarten in der Hühnerstr.2 (Haus der Kleiderpflege ) bekommen.
-
In den Pausen und zwischen den Konzerten verkauft die Jugend der evangelischen Kirchengemeinde Glühwein und andere Getränke auf dem Platz vor der Christuskirche. Der Erlös kommt der Jugendarbeit zugute.
.
Jazzclub-Vorsitzender Wolfgang Röken: „Wir erwarten auch in diesem Jahr zweimal eine volle Kirche. Wer bei den einzigartigen Konzerten dabei sein will, sollte sich die Karten schnellstmöglich im Vorverkauf sichern, denn im letzten Jahr gab es keine Abendkasse mehr.“

Die angehängten Fotos aus der Christuskirche wurden von unserem Fotografen Martin Fink gemacht
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.