Schwungvolles Frauenfrühstück in der Stadthalle

Wann? 28.02.2015 09:30 Uhr

Wo? Stadthalle, Friedrichstraße, 45964 Gladbeck DE
Anzeige
Am 28. Februar findet das nächste Frauenfrühstück in der Stadthalle statt.
Gladbeck: Stadthalle | Schwungvoll in den Frühling – lass los, was Dich beschwert !“ - Unter diesem Titel steht das nächste Gladbecker Frauenfrühstück am 28. Februar von 9 bis 11.30 Uhr in der Stadthalle.

Alle Frauen, ob alt ob jung, sind dazu eingeladen, sich einmal richtig verwöhnen zu lassen. Für einen Kostenbeitrag von sechs Euro im Vorverkauf oder sieben Euro bei Abholung an der Tageskasse ( Kinder in der Kinderbetreuung 0,50 Euro) erwartet die Gäste ein erholsamer und unterhaltsamer Vormittag mit einem guten Frühstück in zwangloser Atmosphäre und einem alltagsnahen Referat zum Thema: Schwungvoll in den Frühling – lass los,was Dich beschwert! Fragen wie: „Wie lernen wir gute Vorhaben für das neue Jahr umzusetzen und positive Energie zu entwickeln, auch in einer, von neuen Impulsen geprägten, Lebenshaltung zu Gott?“, sollen behandelt werden.

Aus den Gladbecker Gemeinden


Die Referentin Dorothea Terfloth (Jg. 1958) ist Lehrerin, Leiterin eines Nachhilfeinstituts, verheiratet, hat drei erwachsene Kinder, und hat das Studium der Germanistik,Theologie und Pädagogik absolviert. Sie lebt und arbeitet in Iserlohn. Bei ihrem Vortrag wird sie aus ihrem reichen Erfahrungsschatz berichten.Theater, Spiel und Musik runden das Programm ab. Veranstalter diese Frauenfrühstücks sind Frauen aus verschiedenen Gemeinden Gladbecks.

Kinderbetreuung

Der Vorverkauf startet am 5. Februar um 9 Uhr bei I. Jäschke, Telefon 64137 und bei R. Salinga, Telefon 66359. Aufgrund der großen Nachfrage ist es ratsam sich rechtzeitig an diesem Tag, um Karten zu bemühen. Kinderbetreuung bis acht Jahre wird parallel zur Veranstaltung angeboten. Auch hier ist Anmeldung erforderlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.