Bei der "Familiade": Biathlon-Spaß ganz ohne Schnee

Wann? 07.06.2015

Wo? Stadion Gladbeck, Gladbeck DE
Anzeige
Bei der „Familiade“ am Sonntag, 7. Juni, können sich die Besucher im Gladbecker Stadion auch an der Wintersportart „Biathlon“ versuchen. Schnee ist dazu nicht erforderlich, modernste - und vor allen Dingen absolut ungefährliche - Technik machts möglich. (Foto: Veranstalter)
Gladbeck: Stadion Gladbeck |

Seinen Kinderschuhen ist der Biathlon-Sport schon längst entwachsen. Zugegeben, an die Popularität der typischen Breitensportarten kommen die Skijäger nicht heran, doch während der Wettkampfsaison in den Wintermonaten schaffen sie es zumindest immer wieder zu besten TV-Zeiten ins Programm. Und beim alljährlichen „Biathlon auf Schalke“ in der ARENA strömen zehntausende begeisterte Zuschauer herbei und das Spektakel wird von Millionen an den Fernsehbildschirmen verfolgt.

„Schalke-Tour“ bei der „ELE-Familiade“


Dabei funktioniert Biathlon sogar ohne jeden Schnee, weshalb der „Biathlon auf Schalke“ aktuell durch 18 Städte in Deutschland tourt und die Freunde dieser Sportart selbst für einen Tag zum Biathleten werden lässt.

Und die 4. Etappe der Tour wird nun sogar in Gladbeck Station machen, ist am Sonntag, 7. Juni, Bestandteil der alljährlichen „ELE-Familiade“ im Stadion an der B 224.

Gedacht ist das Biathlon-Event für Jedermann. An vier Stehendschieß-Plätzen wird allen Neugierigen unter fachkundiger Anleitung und Aufsicht das Schießen mit original Biathlon-Gewehren ermöglicht. Scharfe Munition kommte dabei aber nicht zum Einsatz, denn die Waffen verfügen über die absolut gefahrlose Laserschießtechnik.

Wer noch mehr „Biathlon-Feeling“ erleben möchte, kann sich auch für das „CardioBiathlon-Duell“ anmelden. Hier steht zunäcst ein cirka 90 Sekunden dauernden simulierter Skilanglauf an, der auf einem „e-Glid Ellipsentrainer“ (vergleichbar mit den bekannten Crosstrainern) zu absolvieren ist. Anschließend geht es sofort zu einem der vier Stehendschieß-Plätzen, wo fünf Schuss zu leisten sind. Beim „CardioBiathlon-Duell“ gibt es dann auch eine Tageswertung, denn der Tagessieger mit der höchsten Trefferzahl qualifiziert sich automatisch für den Start beim Finale des „Biathlon auf Schalke“ im Dezember 2015 in der Veltins-Arena. Bei Treffergleichheit wird übrigens die schnellere Laufzeit in die Wertung mit einbezogen.

Qualifikation für Finale in der Veltins-Arena


Biathlon-Vorkenntnisse sind natürlich nicht erforderlich. Wer möchte, kann sich am Sonntag, 7. Juni, bei der „Schalke-Tour“ im Rahmen der ELE-Familiade im Stadion an der B 224 ganz einfach melden. Ein Startgeld wird nicht erhoben, allerdings sollte eine Wartezeit von 10 bis 15 Minuten einkalkuliert werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.