"ChorWerk Ruhr" gibt Jubiläumskonzert im "Luther-Forum"

Wann? 22.02.2015 17:00 Uhr

Wo? Martin-Luther-Forum Ruhr, Bülser Str. 38, 45964 Gladbeck DE
Anzeige
Präsentiert am Sonntag, 22. Februar, ab 17 Uhr im „Martin Luther Forum-Ruhr“ in Gladbeck-Ost, Bülser Straße 38, sein Jubiläumskonzert: Das „ChorWerk Ruhr“, das vor 15 Jahren seine ersten öffentlichen Auftritte absolvierte.
Gladbeck: Martin-Luther-Forum Ruhr |

Und erneut ist das „Martin Luther Forum-Ruhr“ in Gladbeck-Ost, Bülser Straße 38, Ort eines außergewöhnlichen Musikerlebnisses: Am kommenden Sonntag, 22. Februar, wird in der ehemaligen „Markuskirche“ das „ChorWerk Ruhr“ (CWR) ab 17 Uhr zu Gast sein.

Das Vokalensemble wird dann sein Jubiläumsprogramm „CWR - There Is An Old Belief“ präsentieren. „Die musikvermittelte Begegnung des Menschen mit seinem Schöpfer hat zu zahlreichen überwältigenden Gipfelpunkten im klassischen Repertoire geführt“, erinnert das ChorWerk Ruhr an die große Literatur in diesem Bereich. Unter dem Dirigat des künstlerischen Leiters Florian Helgath sind am 22. Februar im Martin Luther Forum Ruhr die Songs ofFarewell des britischen Komponisten Charles Hubert Parry und Felix Mendelsohns Drei Psalmen op. 78 zu hören. Ein Höhepunkt des Konzertabends ist die Aufführung von Gitanjali Nr. 100 von Hans Schanderl, der das Werk im Auftrag von „CWR“ komponiert hat. Eine Einführung wird um 16.30 Uhr gegeben.

Vokalensemble "CWR" seit Jahren NRW-Spitzenchor


Die „ChorWerk Ruhr“-Produktion ist eine Kooperation „Petrikirche Mülheim“. der „Christuskirche Bochum“, und des „Kulturbüro Bochum“ sowie ein Educationprojekt mit der „Singschule an der Petrikirche Mülheim“. Vor 15 fanden vom 6. bis 8. Februar 2000 die ersten Konzerte des „CWR“ in Herne, Essen und Dortmund statt. Das Vokalensemble, das sich seit der Gründung 1999 als Spitzenchor des Landes NRW etablierte hat, gibt anlässlich seines Jubiläums im Februar insgesamt fünf Konzerte.

Zusammenarbeit mit namhaften Orchestern

Das „CWR“ ist ein professionelles und flexibel agierendes Vokalensemble. Sein Repertoire reicht von der abendländischen Ein- und Mehrstimmigkeit bis zu großen oratorischen Werken. Künstlerischer Leiter von ChorWerk Ruhr ist seit November 2011 der mehrfach ausgezeichnete Chordirigent Florian Helgath. „CWR“ hat bereits mit namhaften Orchestern zusammengearbeitet, darunter das Ensemble Resonanz, Ensemble Musikfabrik, Concerto Köln, l’artedellmondo, Musica Antiqua, das SWR Sinfonieorchester Baden-Baden, das Ensemble Modern und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks.

Karten gibt es im Vorverkauf (18 Euro / Fördervereinsmitglieder 9 Euro) im Turmladen sowie in der Humboldt-Buchhandlung Gladbeck, Humboldtstraße 15. An der Tageskasse kosten die Tickets dagegen 20 beziehungsweise 11 Euro.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.