Zweckel lädt wieder zum "Adventsmarkt" in den Gladbecker Norden

Wann? 01.12.2017 15:00 Uhr bis 01.12.2017 19:00 Uhr

Wo? Adventsmarkt Zweckel, Feldhauser Str., 45966 Gladbeck DE
Anzeige
Vereine aus dem Norden Gladbecks haben sich auch in diesem Jahr wieder zusammengetan, laden am kommenden Freitag, 1. Dezember, von 15 bis 19 Uhr zum nunmehr fünften Mal zum "Zweckeler Adventsmarkt" auf die Feldhauser Straße ein. (Foto: Privat)
Gladbeck: Adventsmarkt Zweckel |

Zweckel. Auch in diesem Jahr wird die Feldhauser Straße in Zweckel wieder Ort eines großen Adventsmarktes sein, zu dem wie schon in der Vergangenheit der Löschzug Zweckel der Freiwilligen Feuerwehr, der Förderverein Kotten Nie, der Knappenverein Glückauf Gladbeck und der SPD-Ortsverein Zweckel gemeinsam einladen.

„Alles begann mit dem Aufstellen eine Weihnachtsbaumes im Kreisverkehr an der Herz Jesu Kirche im Jahr 2012 und einem kleinen Glühweinstand,“ erinnert sich Mitinitiator Norbert Dyhringer, Vorsitzender des Zweckeler SPD-Ortsvereins. „Damals wollten wir nur den Baum zusammen mit den Zwecklern erleuchten und ein paar schöne Stunde miteinander dort verbringen.“

Kurt Wardenga und Alfred Sarnowski vom Knappenverein sorgten schon vor nunmehr fünf Jahren dafür, dass der Strom in Zweckel dahin floss, wo er gebraucht wurde. Und für Musik und frischen Spezialitäten vom Holzkohlengrill waren von Anfang an auch Bodo Dehmel und Holger Kosbab vom Förderverein Kotten Nie mit dabei.

„Nach dem ersten Erfolg, kam bei uns Initiatoren schnell der Wunsch auf, nicht nur den Zwecklern einen Weihnachtsbaum zu sponsern, sondern begleitend auch einen kleinen Adventsmarkt zu organisieren. So wurde aus der damaligen Idee im Jahre 2013 auch der erste Markt vorbereitet,“ wirft Norbert Dyhringer noch einmal einen Blick zurück in die Vergangenheit. „Die besondere logistische Herausforderung der Stromversorgung der 25 Stände (21.000 Watt) wurde vom Knappenverein mit Unterstützung der Zweckeler Geschäftsleute bestens gelöst. Und der Weihnachtsbaum für den Kreisverkehr muss nun mittlerweile auch nicht mehr gekauft werden, er wird in jedem Jahr von Zweckeler Bürgern gestiftet."

Doch eben mit dem stattlichen Baum tat sich für die Verantwortlichen gleich das nächste Problem auf: Wer kann alljährlich einen derart großen Baum fällen, transportieren und auch noch aufstellen? Und hier kommt Löschzugführer Holger Kuznik der Löschzug Zweckel der Freiwilligen Feuerwehr mit Löschzugführer Holger Kuznik ins Spiel. Denn die Aktiven des Löschzuges übernehmen seit nunmehr fünf Jahren im Rahmen ihrer montäglichen Dienstabende diese Tätigkeit ehrenamtlich.

Und der im Kulturkalender der Stadt Gladbeck mittlerweile unentbehrlich gewordene Förderverein Kotten Nie ist von Beginn an aufgrund seiner Erfahrungen im Bereich Beschallung und Bratwurst ein wichtiger Partner. "Es macht uns Organisatoren riesig Freude, wenn wir sehen, welchen Spaß die Zweckeler an diesem Tag mit uns haben,“ blickt Dyhringer auf erfolgreiche Adventsmärkte im Gladbecker Stadtnorden zurück.

Vom Körnerkissen über Honig, Holzsachen und Weihnachtsschmuck bis hin zu selbstgemachter Marmelade und Likör wartet wird auch in diesem Jahr wieder ein vielschichtiges Warenangebot auf die Marktbesucher. Punsch und Glühwein dürfen selbstverständlich nicht fehlen, was auch für Erbsensuppe, Grünkohl und Bratwurst gilt.
Gegen 17 Uhr wird es wieder ein wenig offiziell, denn mit Einbruch der Dämmerung wird dann der große Weihnachtsbaum in der Mitte des Kreisverkehrs vor dem Kirche "Herz-Jesu" erstmals in diesem Jahr im Lichterglanz erleuchten. Die Inbetriebnahme wird Bürgermeister Ulrich Roland erwartet.

Wie immer wird für "Zweckeler Adventsmarkt" die Feldhauser Straße zwischen Kreisverkehr und Bellingrottstraße für den motorisierten Verkehr gesperrt. Diesbezüglich gibt es in diesem Jahr aber erstmals eine kleine Ausnahme, denn die Zufahrt zum Penny-Markt wird von der Tunnelstraße frei bleiben.
0
1 Kommentar
13.921
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 28.11.2017 | 19:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.