1966 - Das Jahr der Kommunionen

Wann? 03.04.2016 09:30 Uhr

Wo? Krankenhaus, Voßheider Straße, 47574 Goch DE
Anzeige
Goch: Krankenhaus | Das Jahr 1966 hatte es in sich - was die Anzahl der Kommunionkinder betrifft. Durch die Kurzschuljahre gab es in den damaligen Gemeinden St. Maria Magdalena und Liebfrauen insgesamt um die 400 Kinder, die mit zur Ersten Heiligen Kommunion gegangen sind.
Durch detektivische Nachforschungen und Telefonate mit Müttern, Geschwistern, Kindern oder Freunden haben einige Gemeindemitglieder nun 90 Anschriften aktualisieren können. „Die Namen liegen uns alle vor. Das Problem liegt darin, dass die Mädels oft durch Heirat einen neuen Nachnamen erhalten und fast alle nicht mehr im damaligen Elternhaus wohnen. Außerdem sind die Kommunikanten der Liebfrauenkirche nur mit Namen (ohne Adresse) vermerkt“, so Rita Weidemann (geborne Chilla). In den nächsten Tagen gehen also 90 Einladungen raus. Wer keine bekommt und ebenfalls 1966 Kommunionkind in Goch war, der melde sich bei rita.weidemann@gmx.de (oder unter Telefonnummer 80843). Wer könnte Fotos von den Kommunionkindern, der Kommunionfeier in der Kirche oder von der alten Krankenhauskapelle per e-Mail schicken ? Das Jubiläum wird übrigens am Weißen Sonntag, 3. April, um 9.30 Uhr in St. Maria Magdalena gefeiert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.