Hänsel und Gretel auf dem Pfalzdorfer Weihnachtsmarkt

Wann? 27.11.2016 13:30 Uhr bis 27.11.2016 14:30 Uhr

Wo? Freiherr-von-Motzfeld-Schule, Hevelingstraße, 47574 Goch DE
Anzeige
Hänsel und Gretel haben die Leckereien am Hexenhaus entdeckt.
Goch: Freiherr-von-Motzfeld-Schule | Hänsel und Gretel sind die Kinder eines Holzfällers, der mit seiner Frau in einer Hütte im Wald lebt. Aber die Familie ist arm und als die Not zu groß wird, beschließen die Eltern, ihre beiden Kinder im Wald auszusetzen. Doch Hänsel hat die Eltern belauscht und als sie am nächsten Tag in den Wald gehen, legt er eine Spur aus kleinen weißen Steinen, so dass sie den Weg zurück nach Hause finden. Doch am nächsten Tag versuchen es die Eltern erneut und dieser Versuch klappt: Hänsel legt eine Spur aus Brotkrümeln, die jedoch von den Vögeln gefressen werden.
Auf ihrem Weg durch den Wald stoßen die Geschwister auf ein Häu-schen, das ganz aus Brot, Kuchen und Zucker hergestellt ist. Da sie sehr hungrig sind, fangen sie an von den Haus zu essen. Doch plötzlich erscheint die Bewohnerin des geheimnisvollen Hauses. Es ist eine Hexe, die die beiden Kinder gefangen nimmt. Doch was hat sie mit ihnen vor?

Inszeniert durch Laientheatergruppe Zick-Zack


Wie in jedem Jahr ist die Laientheatergruppe Zick-Zack aus Pfalzdorf auch in diesem Jahr auf dem Weihnachtsmarkt in Pfalzdorf zu Gast. Am Sonntag, den 27. November hebt sich um 13:30 Uhr und um 15:00 Uhr der Vorhang zu dem spannenden Theaterstück nach dem bekannten Märchen der Gebrüder Grimm. Inszeniert wird das Stück von der Laientheatergruppe Zick-Zack für Kinder ab fünf Jahren. Eintrittskarten sind auf dem Weihnachtsmarkt und an der Tageskasse erhältlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.