Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte: Lesung und Film im GoliTheater

Wann? 11.03.2017 19:00 Uhr

Wo? Goli Theater, Brückenstraße 39, 47574 Goch DE
Anzeige
Randi Crott liest aus ihrem Buch.
Goch: Goli Theater | GOCH. Der 10. und 11. März sind im Goli Theater einer dramatischen, politischen und sehr berührenden Liebesgeschichte gewidmet. Randi Crott hat gemeinsam mit ihrer Mutter diese ungewöhnliche Liebesgeschichte unter dem Titel „Erzähl es niemandem! - Die Liebesgeschichte meiner Eltern“ aufgeschrieben. Verfilmt wurde der Bestseller im letzten Jahr von dem aus Uedem stammenden Filmemacher Klaus Martens.
Am Freitag, 10. März, um 20 Uhr wird Randi Crott aus ihrem Bestseller „Erzähl es niemandem!“ (Die Liebesgeschichte meiner Eltern) lesen. Die Lesung wird von der Völckerschen Buchhandlung im Goli Theater veranstaltet. Im Eintrittspreis vom 12 Euro ist ein Glas Begrüßungssekt enthalten.
Am Samstag, 11. März, um 19 Uhr flimmert dann der Dokumentarfilm „Erzähl es niemandem! - Eine deutsch-norwegische Liebesgeschichte“ aus dem Jahr 2016 über die Leinwand des Nostalgiekinos. Regisseur Klaus Martens wird anwesend sein und nach der Filmvorführung gerne mit den Besucher(inne)n ins Gespräch kommen. Der Eintritt für den Filmabend beträgt 6 Euro. Karten für beide Veranstaltungen gibt es bereits jetzt im Vorverkauf bei der KulTOURbühne Goch, der Völckerschen Buchhandlung und natürlich im Goli Theater.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.