Hilla Heien suchte eigentlich eine Kollegin und organisiert nun ein Riesen-Benefiz-Event für Aktion pro Humanität!

Wann? 25.03.2017 18:30 Uhr

Wo? Restaurant Ter Kelling, Klosterweg 136, 47574 Goch DE
Anzeige
Goch: Restaurant Ter Kelling |

So manche Geschichte nimmt im Verlauf plötzlich eine ganz andere Wendung und damit eine neue Botschaft. So wie die von Hilla Heien ...

Die Bäckereifachverkäuferin bei Reffeling suchte eigentlich eine Kollegin und organisiert jetzt plötzlich eine Benefiz-Aktion für Benin.
Alles begann damit, dass Hilla Heien, in ihrer Freizeit engagierte Kümmerin und Karnevalistin, "Sozialarbeiterin" und Sängerin, jemanden suchte, die sie in der Reffeling-Filiale in Weeze unterstützen würde. Ein kurzer Hinweis "Wer hilft mir?" in den sozialen Netzwerken sollte die Suche bekräftigen und hatte mehr als durchschlagenden Erfolg.
Gemeldet hatten sich nämlich nicht nur ein paar echte Bewerber, sondern auch jede Menge Freunde aus der Künstlerszene, die wohl eher spaßeshalber auf das "Stellenangebot" eingingen. Die durften ihrerseits zwar nicht unbedingt damit rechnen mit Hilla hinter der Brottheke zu stehen, doch hat Hilla trotzdem eine Verwendung für sie ...
Denn schon seit langem hatte Joachim Reffeling, Inhaber der gleichnamigen Bäckerei, geplant, sich für die Aktion "pro Humanität" von Dr. Elke Kleuren-Schryvers zu engagieren. Diese Nicht-Regierungs-Organisation arbeitet in Benin und im Niger, wo sie sich im medizinischen und sozialen Sektor engagiert, Kranken- und Waisenhäuser und Grundschulen aufbaut (siehe Info auf Seite 7!).
"Brot on the road" lautet der Titel einer einzigartigen Hilfsaktion, die es in der Form noch nicht gegeben hat. Hauptakt ist eine Benefiz-Abschluss-Gala am Samstag, 25. März, 19. 30 Uhr, bei ter Kelling -Eventgastronomie- in Kessel. Zu den Künstlern gehören zahlreiche Künstler. Zugesagt für die Benefiz-Gala zu Gunsten von Pro Humanität in Benin haben unter anderem die Gruppe New Age aus Goch, Saxette aus Haldern, die Teenies der Feuerwehr Goch, Stefan "Smetti" Smetten, das Männerballett der Feuerwehr Goch, die Flying Dancer aus Kleve, aber auch auswärtige Künstler wie "Merlin, der Bauchredner" aus Gelsenkirchen, die Künstler-Rockschule von Marko Lanert aus Bocholt oder Andreas Hille aus Ibbenbüren, seines Zeichens der beste Büttenredner im Emsland.
Ehrengäste an diesem Abend sind WDR-Moderatorin und Pro-Humanität-Botschafterin Steffi Neu und Vorstands-Vorsitzende der Aktion, Dr. Elke Kleuren-Schryvers. Der Erlös des Abend kommt komplett dem Bau einer Aufnahmestation für Kinder in Benin zu Gute.
Karten gibt es ab sofort bei Mitorganisator Axel Holl (VLSN Veranstaltungstechnik & Eventagentur), Sebastian Wessels, Telefon 0 176/10 15 14 33, natürlich Hilla Heien, Telefon 0 160/262 44 57, Smetti, Telefon 0 152/587 00 932, KulTOURbühne Goch, und in jeder Reffeling-Filiale.
Der Tag startet eigentlich schon früher und beginnt mit der Bäcker-Road-Tour um 10 Uhr. Mit einigen der Künstlern an Bord steuert ein Bus die Reffeling Filialen an. Dort treten einige der Künstler des Abends vorab auf, während Mitarbeiterinnen wie Martina van Loon aus Weeze, Barbara Coppers aus Goch oder Anke Koppers aus Keppeln mit der Klingelbüchse umher gehen und für Benin sammeln.
Mehr zur Benefiz-Aktion von Hilla Heien folgt in einer der kommenden Wochenblatt-Ausgaben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.